Sonntag, 14. August 2016

Rezension zu Funke 5 - Untergrundmagie


https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51L0ZG-FRAL.jpg

Autor: I.Reen Bow
Titel:  Funke 5 - Untergrundmagie
Serie: Phönixakademie 5
Preis: Kindle Edition 0,99 / Taschenbuch: 5,54
Seitenzahl: 128 S
Erscheinungsdatum: 30.07.2016

Klappentext
Robin ist verschwunden und Lions Genesung bleibt ungewiss. Bei aller Not droht auch noch die Freundschaft zwischen Berry, Annie und Aves zu zersplittern, und das zu einem Zeitpunkt, an dem geheime Untergrundmagier ihre Krallen in Berrys Vergangenheit schlagen, um das scheinbar schwächste Glied der Akademie in ihre Machenschaften zu verwickeln. Doch ausgerechnet diese Schülerin findet Stärke in ihrem Unvermögen.

Kritik
Als allererstes das Cover ist wieder wunderschön geworden. Auf diesem Cover ist diesmal Berry zu sehen. Sie Spielt eine zentrale Rolle in diesem Band.

Der Inhalt ist wieder sehr abwechslungsreich und das Buch hält wieder sehr viele Überraschungen bereit. Den Charakteren merkt man deutlich ihre Veränderungen an, was ich persönlich sehr schön finde. Berry zum Beispiel wird durch ihre unerwiderte Liebe durch Eifersucht zerfressen, was ihr dann auch im Laufe des Buches klar wird.
In diesem Band tritt auch ein neuer Charakter auf nämlich Jenny Bish, Robins Schwester. Die kleine hat für ihr Alter erstaunliche Kräfte, macht aber auch mich einen sehr liebeswürdigen Eindruck.

Der Buchaufbau entspricht den vorhergehenden Bänden, sie sind wieder aus verschiedenen Sichtweisen geschrieben. Der Schreibstil wieder sehr flüssig, spannend und abwechlungsreich gestaltet.
Auch wird zum ersten Mal deutlich dass die Phönixakademie Feinde hat, das wird zum Ende des Buches deutlich. Denn der Direktor bekommt von den Untergrundmagiern eine sehr deutliche Botschaft. Auch spielt Berry hier eine sehr große Rolle. Aber ich möchte nicht zu viel verraten.

Fazit
Das Buch bekommt wieder 5 von 5 Sterne, Der Band ist wieder sehr gelungen und hielt wieder sehr viele Überraschungen bereit.

1 Kommentar:

  1. Hey
    Ich habe gerade deinen Blog entdeckt und finde ihn voll schön. Bin auch gleich mal Leser von deinem Blog geworden. ;) Vielleicht hast du ja lust auch bei mir vorbeizuschauen. Darüber würde ich mich sehr freuen. :)
    LG Benedikt von
    http://beneaboutbooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

# 76 - Rezension zu Ewigkeitsgefüge

Autor: Laura Labas Titel: Ewigkeitsgefüge Seitenzahl: 310 Seiten Preis: 12,90 € Erscheinungsdatum: 18.04.2017 Verlag: Drachenmond Ve...