Montag, 31. Oktober 2016

Lesestatistik Oktober

Nun ist der Oktober auch wieder rum, es war ein sehr lesereicher Monat für mit mit vielen fantastischen Geschichten,
Besondere Highlights waren für mich in diesem Monat ( meine Top 3):

1. C.C. Hunter - Entführt in der Dämmerung
2. Donna Douglas - Sturm der Gefühle
3. Kenna Kyle - Demons of Dawn - Erwacht

Nun zur eigentlichen Statistik:

gelesene Bücher: 14
abgebrochen: 0
angefange Bücher: 3
ingesamt gelesene Seiten: 4160 Seten


Ich wünsche euch noch ein schönes Halloween, feiert schön und erschreckt fleißig die Leute. :-)

Liebe Grüße
Booklover0405


Sonntag, 30. Oktober 2016

Cover Sunday

Guten Abend ihr lieben, 

Ich habe ein neues Cover für euch. 
Da es reicht dunkel gehalten ist, dachte ich das es gut zu Halloween passt. 
Außerdem ist das eine fantastische Serie von einer tollen Autorin. 
Vielleicht kennt jemand diese Reihe schon.

Einen schönen Sonntag an euch. 

Liebe Grüße
Booklover0405
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/5123FGteDeL._SX311_BO1,204,203,200_.jpg

Rezension zu Schattenwolf


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/5123FGteDeL._SX311_BO1,204,203,200_.jpg
Autor: Amber Auburn
Titel: Schattenwolf
Serie: Academie of Shapeshifters Band 6
Seitenzahl: 72 Seiten
Preis: Kindle Edition 0,99€
Erscheinungsdatum: 26.10.2016

Klappentext

»Über den Schattenwolf macht man keine Witze, Lena. Er ist stärker als jeder einzelne von uns.« 

Seit Finns und Lenas kurzer Flucht hat sich alles verändert. Viktor ist fort. Die Fel sind unauffindbar und der neue Rudelführer der Can herrscht mit harter Hand. Lena erkennt das Camp und ihre Freunde nicht wieder, die dem Schattenwolf huldigen, wie einem Gott. Sie spürt selbst, dass sie sich seinem Einfluss nicht entziehen kann. Von einem seltsamen Drang geweckt, schleicht sie sich nachts aus der Hütte und folgt dem Ruf des Rudels. Noch bevor Lena begreift, was passiert, findet sie sich in einer wilden Jagd wieder, bei der es um Leben und Tod geht.

Kritik
Das Cover ist wieder sehr gut gelungen, es zeigt Kieran, den Schattenwolf. Der Schreibstil ist wieder abwechslungsreich und auch sehr spannend gestaltet.

Dieser Band wirft für mich einige Fragen auf, unter anderem wo Kieran so plötzlich her kommt. Ich hoffe das sich diese Frage in den nächsten Episoden aufklärt. Außerdem werde ich nach wie vor nicht aus Noel schlau, aber auch dabei wird sich die Autorin was gedacht haben.

Die Charaktere machen auch in dieser Episode eine Entwicklung durch, auch wirkt dieser Band etwas aggressiver als die vorhergehenden, was an Kieran liegt denke ich. Denn er unterscheidet sich vom Charakter ganz stark von Janis.

Alles in allem wieder eine sehr spannende Episode, ich freue mich auf die Fortsetzung. 

Fazit
Diese Episode erhlät volle 5 Sterne, in jedem Buch passiert immer etwas neues. Ich bin gespannt wie es weitergeht rund um Lenas Abenteuer.

Rezension zu Creature


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/41gHoalJ8PL._SX309_BO1,204,203,200_.jpg

Autor: Dave Freedman
Titel: Creature
Seitenzahl: 528 Seiten
Erscheinungsdatum: 09.03.2007




Klappentext

Sie kommen aus der Tiefsee. Keiner hat sie je zuvor gesehen. Sie sind gefährlich. Tödlich. Und auf der Suche nach neuem Lebensraum. Für die Forscher, die sich auf die Spuren der Killerrochen heften, wird ein Alptraum wahr … So könnte es sein: ein hervorragend recherchiertes und atemberaubend spannendes Horrorszenario.

Kritik
Das Cover des Buches ist recht düster gehalten und gibt schon einen kleinen Hinweis auf den Inhalt.
Das Buch ist in 94 Kapitel unterteilt und hat einen Epilog.

Der Schreibstil ist spannend und abwechslungsreich. Auch wenn es teilweise sehr fachlich beschrieben wird, lässt sich das Buch fließend hintereinander weg lesen.
Alles ist schlüssig von Anfang bis Ende. Die Spannung im Buch steigt kontinuierlich an, was mir persönlich sehr gut gefällt.

Die Charaktere kommen durchaus glaubwürdig beim Leser an, auch ist förmlich die Angst zu spüren als die erste Begegnung mit dem Tier erfolgt. Wir haben es außertdem mit einen Millionär zu tun der nur auf Profit aus ist, und das seinem Team deutlich spüren lässt. Zudem gibt es einen Verräter in der Gruppe, wer das ist Verrate ich jetzt nicht. Denn sonst würde ich zu viel vorweg nehmen.

Alles in allem ein sehr empfehlenswertes Buch was eine klare Kaufempfehlung von mir erhält.
 
Fazit
Das Buch erhält volle 5 Sterne von mir. Eine erschreckend realistische Darstellung von der Rache der Natur.

Samstag, 29. Oktober 2016

Rezension zu Sturm der Gefühle


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51SCWrgGHtL._SX334_BO1,204,203,200_.jpg
Autor: Donna Douglas
Titel: Sturm der Gefühle
Serie: Die Nightingaleschwestern Band 3
Seitenzahl: 509 Seiten
Preis: 9,99 €
Erscheinungsdatum: 12.08.2016

Klappentext
London 1936. Die Abschlussprüfungen am Nightingale Hospital stehen unmittelbar bevor, doch Helen, Millie und Dora plagen ganz andere Sorgen. Während Helen hin- und hergerissen ist zwischen den Erwartungen ihrer Mutter und ihrer Liebe zu Charlie, steckt Millie bis über beide Ohren in den Vorbereitungen für ihre Hochzeit, bis ein Ereignis sie plötzlich an ihrer Entscheidung zweifeln lässt. Derweil muss Dora mitansehen, wie ihr geliebter Nick ihre beste Freundin Ruby heiratet. Doch Ruby hütet ein Geheimnis ...

Kritik 
Dies ist der dritte Band von ingesamt fünf geplanten Büchern. Das Cover ähnelt den vorhergehenden, passt also sehr gut zu den anderen und ist auch wieder ein Hingucker im Regal. Der Schreibstil ist abwechslungsreich und spannend. Außerdem finde ich das Buch ist das emotionalste dieser Reihe bisher. Der Leser muss sich mit einigen Schicksalsschlägen auseinandersetzen unteranderem weil einer der Charaktere stirbt.

Das Buch ist in 54 Kapitel aufgeteilt. Diese lassen sich fließend hintereinder weg lesen. Man möchte dieses Buch garnicht mehr aus der Hand legen, denn es ist so voller Emotionen, das man unbedingt wissen möchte wie es aus geht. 

Dieses Buch läd zum Lachen und Weinen ein und an einigen Stellen sollte man wirklich die Taschentücher bereithalten. Es bekommt eine klare Lese und Kaufempfehlung. Und ich bin gespannt wie es weitergeht.

Fazit
Das Buch erhält wieder volle 5 Sterne von mir, es war wieder ein Vergnügen dieses Buch zu lesen.

Donnerstag, 27. Oktober 2016

Neuerscheinung Totenfang


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/31rAJ7qs-QL._SX304_BO1,204,203,200_.jpg

Autor: Simon Beckett
Titel: Totenfang
Serie: David Hunter Band 5
Seitenzahl: 560 Seiten
Preis: 22,95 €
Erscheinungsdatum: 14.10.2016

Klappentext
Sein fünfter Fall führt Dr. David Hunter in die Backwaters, ein unwirtliches Mündungsgebiet in Essex, wo die Grenzen zwischen Land und Wasser verschwimmen. Aber die wahren Gefahren lauern nicht in der Tiefe, sondern dort, wo er sie am wenigsten erwartet.

Seit über einem Monat ist der 31-jährige Leo Villiers spurlos verschwunden. Als an einer Flussmündung zwischen Seetang und Schlamm eine stark verweste Männerleiche gefunden wird, geht die Polizei davon aus, Leo gefunden zu haben. Der Spross der einflussreichsten Familie der Gegend soll eine Affäre mit einer verheirateten Frau gehabt haben, die ebenfalls als vermisst gilt: Leo steht im Verdacht, Emma Darby und schließlich sich selbst umgebracht zu haben. Doch David Hunter kommen Zweifel an der Identität des Toten. Denn tags darauf treibt ein einzelner Fuß im Wasser, und der gehört definitiv zu einer anderen Leiche...

Mittwoch, 26. Oktober 2016

Neuerscheinung Das Paket


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51Ng3sxlILL._SX317_BO1,204,203,200_.jpg

Autor: Sebastian Fitzek
Titel: Das Paket
Erscheinungsdatum: 26.10.2016
Preis: 19,99 €
Seitenzahl: 368 Seiten




Klappentext
Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den »Friseur« nennt – weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet.
Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der »Friseur« könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher – bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen.
Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt ... 




Montag, 24. Oktober 2016

Cover Sunday am Montag

Hallo ihr Booklover

heute mit einem Tag Verspätung präsentiere ich euch mein neuen Cover Favoriten. Es sind die Poison Diaries Cover. Ich liebe die Farbgestaltung und auch die Verschnörkerung ( Schreibt man das so ??) finde ich total schön.

Also viel Spaß beim Betrachten ihr lieben. Und einen schönen Abend noch.


Rezension zu Der Frauensammler


https://blogger.randomhouse.de/content/edition/covervoila/243_0313_164023_xxl.jpg

Autor: Mark Sennen
Titel: Der Frauensammler
Seitenzahl: 384 Seiten
Erscheinungsdatum: 15.08.2016
Preis: 9,99 € 

Klappentext
Polizistin Charlotte Savage ermittelt in einer Verbrechensserie, die ganz Plymouth in Angst und Schrecken versetzt: Mehrere junge Frauen wurden betäubt und missbraucht. Sie überlebten, erinnern sich aber an kaum etwas. Doch dann wird eines der Opfer tot und grausam verstümmelt am Strand aufgefunden. Wenig später taucht eine weitere Tote auf, und die Untersuchungen bringen ein schauerliches Ergebnis: Die junge Frau wurde eingefroren. Schnell geraten Charlotte Savage und ihr Team unter Druck, denn ein weiteres Mädchen wird als vermisst gemeldet. Können sie den Serienkiller aufhalten, bevor er erneut zuschlägt?

Kritik
Dies ist mein erstes Buch von Mark Sennen, Hier nun mein Leseeindruck. Zu Beginn, das Cover gefällt mir sehr gut. Es verheißt schon Spannung und ist auch sehr Trist gehalten.  Der Schreibstil ist flüssig und abwechslungsreich. Der Thriller ist in Kapitel aufgebaut, insgesamt sind es 36 Kapitel. Diese sind nicht zu lang aber auch nicht zu kurz. Sie lassen sich fließend lesen.

Der Inhalt ist schlüssig von Anfang bis Ende , auch wenn das Buch zwischenzeitig etwas langatmig wurde, hat der Autor es trotzdem geschafft, das Buch noch spannend zu gestalten. Nachdem man diese Stelle überwunden hat, will man nur noch wissen wer der Täter ist. Nach einem Showdown klärt sich das aber erst am Ende auf, was mir persönlich sehr gut finde. Denn so möchte man einfach wissen wie es weitergeht.

Die Charaktere kommen durchaus glaubhaft rüber und sind auch sehr sympathisch. Besonders die Ermittlerin Savage hat es mir angetan.

Alles in allem ein sehr empfehlenswertes Buch mit einer spannenden Story und tollen Protagonisten.




Fazit
Das Buch erhält volle 5 Sterne, da es doch noch sehr spannend geworden ist. 

Samstag, 22. Oktober 2016

Cover Love

Hey ihr süßen,

ich bin verliebt, und zwar in die traumhaften Cover von Poison Diaries. Sie sind soooo toll. Die Bücher sind übrings auch ein Teil meiner Neuzugänge:-)

Einen schönen Samstag euch allen.

Liebe Grüße
Booklover

Freitag, 21. Oktober 2016

Buch Berlin von 19-20.11.2016

Hallo alle zusammen,

ich werde im November an meiner ersten Buchmesse teilnehmen, und zwar der Buch Berlin. Wen von euch finde ich denn da noch oder wer war schon mal dort und kann mir ein bisschen was erzählen. ?

Ach ich bin jetzt schon aufgeregt. :-)
Einen schönen Abend euch allen noch.

Liebe Grüße Booklover0405

Mittwoch, 19. Oktober 2016

Rezension zu Dirty Secrets


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51qQiUGHlbL._SX333_BO1,204,203,200_.jpg

Autor: J. Kenner
Titel: Dirty Secrets
Reihe: Secrets Reihe Band 1
Preis: 9,99 €
Seitenzahl: 368 Seiten
Erscheinungsdatum: 11.10.2016

Klappentext
Die Erinnerung an Dallas Sykes brennt in mir. Jeder kennt ihn als den berüchtigten Playboy, für den Frauen und Geld bloße Zahlen sind. Doch für mich ist er der Mann, nach dem ich mich sehnlichst verzehre. Und den ich nie haben kann. Dallas versteht mich so gut wie niemand sonst. Wir tragen in uns dieselben Wunden, dasselbe dunkle Kapitel unserer Vergangenheit. Ich wollte ihn vergessen, aber nun, da wir uns wiedersehen, kann ich der Anziehungskraft zwischen uns nicht widerstehen. All die Jahre wehrten wir uns gegen unser Verlangen. Doch nun ist es an der Zeit, es endlich zuzulassen.

Kritik
Gleich zum Anfang, dieses Buch würde ich Leser ab 16 Jahren empfehlen, da es explizte erotische Handlungen enthält

Das Cover sticht ins Auge, die Farbkobination alleine macht schon neugierig. Und ich wurde nicht entäuscht.
Der Schreibstil ist abwechlungsreich und sehr spannend geschrieben, es wird nicht langweilig.  Und wenn Jane und Dallas aufeinandertreffen, kommt noch eine knisterne Stimmung hinzu. Der Leser kann förmlich spüren, wie die beiden sich zueinander hingezogen fühlen.

Das Buch ist in Kapitel aufgebaut insgesamt 28 an der Zahl, diese haben eine gute Länge und lassen sich wie schon gesagt leicht lesen.

Der Inhalt ist schlüssig und lässt sich fließend hintereinder weg lesen.Was ich etwas anstrengend finde ist, das Dallas Jane immer wieder zurückweist. Immer wenn man sich denkt, jetzt finden sie zueinander, weist er sie wieder ab. Das war doch etwas frustrierend. Ob es ein Happy End gibt lest ihr am besten selbst.

Zusammenfassend ein sehr schöner Auftakt zu einer tollen Reihe. Man darf gespannt sein wie es mit Dallas und Jane weitergeht.

Fazit
Für dieses Buch vergebe ich 5 Sterne, es hat mit sehr unterhalten und hat eine gewisse Tragik an sich.

Rezension zu Verliebe dich nie in einen Rockstar




https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51N3p56CL6L._SX327_BO1,204,203,200_.jpgAutor. Teresa Sporrer
Titel: Verliebe dich nie in einen Rockstar
Serie: Rockstar Reihe Band 1 / Lost in Stereo
Preis: 4,99 €
Seitenzahl: 295 Seiten
Erscheinungsdatum: 02.07.2015

Klappentext
Ein Rockstar in ihrer Klasse! Zoey kann es noch gar nicht richtig glauben. Der angeblich coolste Junge aller Zeiten sitzt in Mathe plötzlich neben ihr. Acid. Ja, genau – DER Acid. Ungekämmtes Haar, verschlungene Tattoos auf den Armen, auffällige Sonnenbrille und natürlich tiefschwarze Klamotten. Vollkommen übertrieben, findet Zoey, und versteht nicht, warum ihre Freundinnen bei jeder seiner Bewegungen loskreischen müssen. Aber es kommt noch viel schlimmer. Acid braucht Nachhilfe in Mathe – und die will er ausgerechnet und ausschließlich von Zoey.

Kritik
Das Cover gefällt mir sehr gut. Es passt gut zum Titel und ist im Regal ein Hingucker. Der Schreibstil ist sehr abwechlungsreich und langweilig wird es rund um Zoey und ihren Freunden definitiv nicht. Besonders als ein neuer Mitschüler, Alex, dazu kommt, zeigen sich an Zoey einige Seiten die sie so nicht kennt.

Der Inhalt ist schlüssig von Anfang bis Ende und lässt sich fließend hintereinander weg lesen. Zudem garantiert dieses Buch eine sehr hohen Unterhaltungswert. Das gekabbel zwischen Zoey und Alex ist doch zu witzig. An einigen Stellen habe ich sehr gelacht.
Woran ich mich allerdings gewöhnen musste ist das Serena immer in der dritten Person von sich spricht. Aber das ist nach den ersten Seiten garnicht mehr so extrem ins Gewicht gefallen.

Schön finde ich auch das sich der Leser mit einigen Teenagerproblemen auseinandersetzen muss, und da wir alle mal in der Pubertät waren lässt sich einiges sehr gut nachvollziehen.

Alles in allem ein sehr schöner, humorvoller Auftakt zu einer fantastischen Reihe. Man darf gespannt sein wie es weitergeht.

Fazit
Das Buch bekommt volle 5 Sterne von mir, es hat mich sehr unterhalten und hat mich sehr zum Lachen gebracht.

Montag, 17. Oktober 2016

Neuerscheinung Zero - Sie wissen was du tust



https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51kHchNyYwL._SX332_BO1,204,203,200_.jpg

Autor: Marc Elsberg
Titel: Zero - Sie wissen was du tust
Seitenzahl: 496 Seiten
Preis: 9,99
Erscheinungsdatum: 17.10.2016

Klappentext
Wer sich im Netz bewegt, für den gibt es kein Entkommen

London. Bei einer Verfolgungsjagd wird ein Junge erschossen. Sein Tod führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der gefeierten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten – und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die der Online-Newcomer einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-Aktivist der Welt. Als Cynthia anfängt, genauer zu recherchieren, wird sie selbst zur Gejagten. Doch in einer Welt voller Kameras, Datenbrillen und Smartphones kann man sich nicht verstecken …

Sonntag, 16. Oktober 2016

Neuerscheinung Veilchens Blut


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51OnNu67kPL._SX298_BO1,204,203,200_.jpg
Autor: Joe Fischler
Titel: Veilchens Blut
Preis: 9,99 €
Seitenzahl: 256 Seiten
Erscheinungsdatum: 06.10.2016

Klappentext
Eigentlich ist Valerie "Veilchen" Mauser auf Reha und soll endlich einmal Ruhe geben. Doch da passiert, was sie seit Jahren ersehnt, aber niemals gewagt hätte zu glauben: Ihre Tochter taucht auf, Luna - eine rastabelockte, kiffende kleine Rebellin, die ein Herz für Tiere hat, ansonsten aber ziemlich desinteressiert durch die Welt geht. Und vor allem: die bis zum Hals in Schwierigkeiten steckt - Veilchen muss ihr dringend helfen.

Rasant, actionreich und amourös
Gemeinsam mit ihrem Ermittlungspartner Stolwerk nimmt Veilchen es mit einem Gegner auf, der ihr stets einen Schritt voraus zu sein scheint. Einem Gegner, der ihre Tochter haben will - lebendig oder tot. Rasant und actionreich wird diese Jagd, mit von der Partie sind Valeries treuer Assistent Sven Schmatz und ihr singender Nachbar Sandro Weiler. Da fliegen die Funken, und zwar nicht nur auf wilden Verfolgungsjagden!

Cover Sunday


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51OyA5kM%2B6L._SX350_BO1,204,203,200_.jpg

Hallo ihr lieben. :-)
Es ist wieder Sonntag und es wartet ein neues Cover auf euch. 
Heute ist es Mondprizessin von Ava Reed. 

Ich liebe ja die Farbe Blau, daher muss dieses Cover einfach zu meinen Favoriten gehören. Außerdem ist es ein Drachenmond Verlag Cover, diese sind ja von Hause aus richtig toll.
Auch steht dieses Buch auf meiner Wunschliste und ich freue mich schon dieses Buch zu lesen.

Rezension zu Blutschwur


data:image/jpeg;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQAAAQABAAD/2wBDABQODxIPDRQSEBIXFRQYHjIhHhwcHj0sLiQySUBMS0dARkVQWnNiUFVtVkVGZIhlbXd7gYKBTmCNl4x9lnN+gXz/2wBDARUXFx4aHjshITt8U0ZTfHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHz/wAARCAEKAKcDASIAAhEBAxEB/8QAGwAAAgMBAQEAAAAAAAAAAAAAAwQAAgUGAQf/xAA8EAACAQMDAQYDBgUCBwEBAAABAhEAAyEEEjFBBRMiUWFxgZGhFCMyscHwBhVCUtEkMzRUYnKC4fGTQ//EABgBAAMBAQAAAAAAAAAAAAAAAAABAgME/8QAIBEBAQEBAAMBAAMBAQAAAAAAAAERAgMhMRITMkFhUf/aAAwDAQACEQMRAD8A3rTI1lu8DoQ5APJOcYH0+tZGs7Z0NxmQ3rlt1eV2yob0/cc9DWhrAzadr27uwgkkmQQsjgwPh5TXE9tM1ztC4xIK52GZ3LPI/fSg25qu1NFZ0022v3G3GANU3QjBzPU/T4IXO2b13d3LugbG1rxO0A/OR5zkecVjFiwUQBAjHWptoPHSt/EF1I2vadYiByPCIyfWc0VP4g2JathULZBk7t2MZmeTPnXMLyIwau4gSBg/Q0Hjct9valrRQbdxmGIJjrPtVU7fv2NyFWdhBXfkGOfUgmsVNS9oqFYgLxAFGuai6U3pcIdDkxQeG27f7QvOxDhCSCAqwFj8/Wavb7V16FbhdmIkw8wR1wMVlrqrp2jeYHAOYpq3qLvdAb8IeIoEPfzjUMdyFlAkEFiefjWnb1t65blY3NEGTj61zQdkuBZwBt+HStDRahjuV2gqeeKuLkb66kCC1i4zdYvEAn/FVbUu5H3br4gTtc5HUc1nh3ADBpB4NefaCD0mnivw0bV+4reMO3nLdaKbgIgWr3v3pmsn7Q8zI8+KKuvuj+v6Cng/DXdmhQgJHrz86CRet+NLh/7W8VIfzK9GLn0FUbXXzzdOaPyJxWh3twkXCWSRnE5ny44qy6oBN7G4SOmzk/4rITW3+8hrlyDwZNFbW3Ez390+xJow/wANjTXVvKxHegqBhwBNSkNDcu3NQjMzMuZJM9KlZ9TKx7mUVnFy9eW4HZFn7oN18MET16x68GuO7RU/aAdysu3w7Tx5g+WZxXcaqwiXO9IDJtBuK26BjoAMzXCsgdoDAkDJgx6maSYAAYmfTmrj1HyojbWAAGFwD5j9/vFDwDFCkwDmaIpDKVLATjP0ND3D41dIJzxGfamYJ9enSiWXggnI4I8xUvIAwJAk4PuKoiAllOGHE0iS7bNi6VmQMqfMdKOtwSpB5wc1RwLulBH+5Z5Hmp/9/nQkaU24HkaAauZCmYj8j+xXttzuBPJwfcVQKTbbzUz8CKoCSCQPX41UXK0kuMkw8AjiaGz3WPAxQl8aSM07bP3SzHHyrSNp7Btm8WMHHrV2dlwwj1GatdAiWO2KVD2rT7u8JPlFMU9CQJaJ4HmaqblvvNi3ZbyrKv3jeulhgDjNVtt3ZmPalqdbRYf/ACp3g6Cs061isEAHzFepqpAG8/EUaet/sks2pUqxAEgjzEf5ipQOxrr/AG22s+FpHI8j0qVn39c/k/s6F7SDSXFNxPvNxIJkfuOlcbrtEyqdmI5HnXbX1D6ZZBJB6isjVaYFTiserlHM9OOUgCMz1qXBADD2mm+0NKbVzvEGOvpQLcMpXofpVygDmauhz5V5EN6g17tj40wLdBe2CB0z6RQAYdW586ZQypETIkD1pdliQOhxQdF3C3eDkSjjIHkeRS7p3V4oxkA4PmDwaOfvNOR/YZ+B5/Sq3fvtMrx4rR2n26fv1oJe3CXlB4dIoYO25B4mDVWYEqwnzqXP90kZkTTM1ppLbeJyINMskDJpKy0FWjAIP+a7ez2Ro7mnFwpuxklq0lyNZ1JPbiWdgYUY9a8Ni4wD7GgnmDFdg/YWncnuwgB9CY+tZfbmgPZ+hVlVDuujKz70WwrYw2XurRbBMefFWncBsiSJgmn+1LaaW0R3QtOYgb/EvrE0tpmS4drgAFQQZ/ERMn9+VLfZ/wC4UZSGG7k14AQaZ1S2xqLAQrk9Gpj7KFAYruDTFOCTbTHYCp9tsPkObjCIx+A1Kd7Bsm3enbcAZpmPCRB9Pbr5VKz6+sfJ9dG5AtADHUwOaXa1uHGD6VcGGPWiBhFYX2qeow9fopBxIIrmL1ptLfK/08iu81KhlIrne09GLikAZGQafNwWaxLyiQy8NQ5kYottpU2n+HvQ0EOVPXg+vStUr2W2tumCuapdXZdZT/SYqI211YGDNWvQwDDpjNM000Fyp4IqqHu3ZHwDKtVFYqwYHIo+pCm6GHDikCwBUlGnGP39atfiFI5AifPFVuZaTz1r1zKAeWDQHtsyGny+tb2l7Q1AsptvuABgTIrnrZ5/f76VsdmWnv2YQFtpitOGnjz/AEzc1+pk/wCou5/6zSupfUatCrPcuKMkEkgetN3dDdUAlfhzFeWrLWHLOuChB9M1VzF9ZjDe2UeXCnaOGbmqlvEGQIsCIyR6805q7SMx7shiQc7wIgZxQltKltRdFoMRMMzA+nGKyrnpZCSCghQ3J5preQ0z8q8fSr3TOoPhEyjhx8RyPerG0TwDM/Cq5Xw3v4e1xe6bTsQSoVQZIMAnzicfSpU/hq0Ua4xdRMfdxJ65npUqevrPv66G7ctLA2MGgSaGbyAeXxqapt1tSM7cSBHwrF1l11EKxBPWsL9XPjQ1Gvs25lxPlWTqe0EuSEE0jqglre7ySGgCkp1D7ii7FAkx0okK9Yvq7TT3oETzSwMwRhwfDRBea06d45cMPEsziqXrexo5U5B861iNUaCxPAOaLlrQY5nBPrVB4wZ586LpxlkJww+tUqFiCCQeaMALmlJjxWz59P2fpVLqwxDYIxVtKwDspIhl48/2JoMN5a2G6H6GqAlpnmKOF2synKzB9D50FgbblSIPFIKoYYEV0H8L6y3Yu3UumFYSDWAfAwI6QfpRLdwoMGI8qcEdrf1qy3d5DHBrnu0tSJaGaSTSJ1TEPEDdxk4ry9e7wMVYbjGBNVpl2ug8Lt/7Sai3iohWIzI9/PFVUbWkjinr6ae7d1DLbCk2luALgK0AmB5GTUIAsN31+0nh25EKMn/NaXeR1Iz0MVm6RBIuNMhoGMEQZz8vnTROAY4NXz8a8XI2+wL9s33tm2u4xtbGDn9J4qVX+G1ttfvMFG5ciWMgHyHWpU9fWff1t6Id61xyzE94ykH0OIpDtTT7rxgRmt6xaUrvTb4jJPqMfpSmttbn3Y5rHqHzdYVzs1ryWyh3XJlhPA+PWmNLYtaNGt6q2NvG4xkU+mnB/FBEZFLajSPkByV9c1OnjB1en09st3T2rqkwrMCWQe3Bpa5b7y1tAMr+Enk1sHROsQBj0od3SGCesVUpflgDwuJokbSG46EjpRdTakC4o9/eq2iHWD7H9DWsqZ6uKapQ0PESM+9KKYaSOPKmyZ3K37NKsNp+hoVTDuQVuxKuIOeSP2KreVWTvLZmOQeaqnj05QkSp3AHmev0/KvFPdvHzoATc/SvQa9dMmOOa8HGOgohPADNX2mBJPtRVt94puAACcgH9Ku1og7T0qsVIGlq2xxeCn/qXFFNi/ubY6XCw2naenlmvFslnhRmrNaLMcQQY+lPDwO2t3TPvZGhc84+YpvT3PtSsVA3KRIJP+aXBYPbD3GCSAwnpPlW4uhSw5ItAbuow0evTyonoT1R+w7IsOWuKQ1xgqlWJHBOR++lSj6CLV62CzLvcgLPPhJz+/KpU9fUd/2dBaUiyAeORSWoMOa0EH3KR5UlqQAGJHnWXQ5At3ZMU1tDDNZallfdGK0LdyVqF149oeVJam2FBxTzuOaz9XcmaRxz2qAs6hgRNt8kUm6dzcB5U8Hz9K0Neu8VnJd2TbuiV6jqPatuWd+vWEmZicT60vezmOeaZ2hRBO62cK3lQHUjcjVYBtsEuAn8PB9q8uYbzjr51CKqTKxSIVWBUcyBz8am0AyODIx7YoakcEUdv9pYOY/KaDNdn2jetHaJhqa1NsWhuIgmAD60LsYoutSwxIW/+Ax16fOtexo/teobUc2rJK2vU8Fvnj4VR6zxpiXDbTbhQAvwyT6k5rwac73DlZkNjyiP0NdA2lYKAQppO/bNi+t0WxFtfvQwkbScHPlk+00z1jtZh7Y6b+fr+ldS2nKkw8fAVlXtMp1SgSAqFiPKSI/I1onXuBJsA/8AlFPT0AoV7U0QLhh94YPt0+dSrW7y63tawdmzuLTOMzkkD8pqVHX1n17rod4Swu7jb+lJPcQgsRjzpbtTWDT2cMxIA4mAI+tcw2q1F9bht3SsiBHXIP8Amsuhy6d7tvYcigaS+blsxwCYNYOm02tvMENxgh5PU10un0qWbCqBwKhpKpcfE0lfaadvKM0hePNI2fqeKzdQkiRyK0dScVn3mzFac1FL27htnGQeh4NEuFbib1wRyPSqFRx0/KqkG2w/MfpWiYq68EDBoYkMGXBooeDHQ8zVHImQCD5zQFBzNHUq2nJxuVsD0PShcjESegFWtLuDoTt9xQEdvAoBnYcEV3ulvpatWjYQIiqNoH9tcCYzkZFdLZ1BGisJu/8A5qsekVUVjpftqXPxqCh68VNKlq82oJgq1whRzgKBHzn51kWrspJO0gxAP4hQNPqe40+4tCMxPPUkmPrRhY1NDoks6zV6Z2LMAjWi0GbWQB8DuHxFe6qzZS6LZI3kSUVZIX+4+QrJ1falzvNPqSLtq3ZJR3iGKNE/CQPWtLRalLWnuXWXYzfeXSQZAHTPMfnJ60EB2daCdq9oAEHu1toCPYk/nUofYultuh7Rv2wdVqGa4CR+BTwB8KlTU1XtrS3bzSSvdGFAHPnn5mldH2bcSQoYgnzx++KJ21rDYtXdrOtzvBtUMCABMnjE+p8xWU3bWqfS7O+IbdkAcj3rOyqljqrdjulzEipcvheorjVv6u4R3bOT70YfzHpuP1qcV+m9d1QnmaWuXN1ZqabWu2684QdVJzTG7YMmlh6pqTis18tTV64GPIpZoPUVUTapMexqwK7djnwHhh/TVG45HzqodVkHxA9KuFry9YZROCPMcGhA5EmOhPlTVq/sERvsnkdRQrtjaC9s7kHI6imC7qUaDgijKxAYyY4I8waC3P5VYGY9oplFlglga3NF97YtGfwrx55j9KwOs1t9jol3S3kdyC3h9h+zVRpGgb3dW2KQS0BM8k8VexYt2eEXvAsb+WNL2EuXXTUWlBsyUXcSTt6sPUmnR4AwOVPn0pgnrh3tj7Oh+8utC/mfyoR1b9oW7ejtyjuI1B/sA5+dei9cuXW1Fu2HsWgVBLR7kY9BVey0uFH1EqvesWJ2yY9KA6PTFQEVBCgQB5AVKV0AYXl3XXbnBjy9BUqKz6+sXtxrf8xJtraIUndHLN1kfCgvbs3tLbYW1jewwYPAx/8AaN/EkjW507W54dp8fHFZjXD3dsN4RBII6Zj9KiwQ0osIpBtAwOQzKw+sUNrlgCLTXgTyS5gUC3prt1oDSPOa0tP2OxAYsp9Kn1Dm0O3YtFd268fTcc14+nsf0q3xY00+j7mMPb8yviH7+FL3CVzvQ++DSVgDWlXhRQbhCjjNWuX4OdvpmlySTLZPoatFeZNCuc0UsPMfOhvnjNMg1dkJg80e3f6nBHUUuwI6VAYNMSmW7q5mQreoxQhbZGBjcJ6VIwZ4PNVIKn/3TUsZwIMjFOaO3efelkMxKywBiV5IpMXHGN5j3p/snVG1q0YmATtJ96qKjd0YU6Jb9qVR87S2EgkQPSky79p3iisw0lswxGO8P+KDcS6L76GzdIs3GkiPwzkita0luxaW3bUBFGBNMyXariz2cbaKEBhAFxA5/Sm9KirpbSnwlUAEcHFZ/azHUajTaRcbjJj1x/mtRgOIwMUAXSf8WsHAnnripXukIOqUwJz09KlT0z6+sH+JLrnWqp3hVVoLGZljx++kdKy7jSLYHCqB+v6092wzWO0LkkulwsSpBgeMiP1+NJagK1wm1AAAUjjgRUE9tXGQgoYIrUsdrnZFwRHUVigkHiD5GiK6t+I7WHBpWHOmw+vBzj3rP1Wt3EgZNOdmt3WlLu5tgaq3kjwN4WwxnCnrzjoaU7l7Wg1KXrdxAuos94B0EP8Av5USC3SBck81ZYiTT2st61LuodA50x3APb/2inSOkcR/mmSB/MEUWr3fHRLBD4/4fyifrVJZBicYqu4k81oFbx7GtFUvG3vuSy/gA8HP75pv7PdHa+jutbcKfs4DEYJ2L/g/WkcYbsQYmq7mJ5rU0VjU27usVrN4XDp2IUAhiNwyKFpLV1u0i+1t9lmuEOJMrJg/LNUCJJ3Y9quoVlgnI+VaRs2kTVppwLh1NnvLUGSiBgxB9cMP/H1rzWWtTds6JFtX2Fy3bC87WJmI9aD1lcGiWzCyOhFPaxLd+1avaTcwsP3LHZtJE+BjHU5+VNa3vF1vaialW+zm5c7veDG7d4dvrxx0mnDlM9mrvL33Pibg/nTrZ4PHwrN7LedKB5U694W0NxhhRVrJ6eH7bdzMWwY+Aj9a0b+rs6cnvmUGMAcn4ViWFv3r7tZYoWnc0xANaGn7Ot2m3ORdfnPFANdlai7qNard3ss5ieTipTeixfWeTPwxUqOvrPr6wv4h2tqbUKpY94CQsH8ZAnz96ynQK19x4SOAPOf8TWt2we87StMd2xCwbdIj7w8entWa1sol1XEXFaDLDEc+/TipGASriDg/SqshX2/Oi/Z7jo1y2jsq/iKqSBVQlxbYcQVJjzz5EUehgYdkr3erwIiipaa64RLblzwqqWn4VT7LcZ9qW2Zv7VEn5UehlDiKKtskec14lm4VLBGKjkxgUzZsPPgVieYUTj2pU5FFsnmBV+7kEQJPNGcsiSynAniDHnRFUASai3HRx4r16hQ6Yj+k141vZbCgc5NNm6qqWggCrNJB4PwpzpXXgxkXBmh+9aT2e9batvxk/wB4WfnzSf2dnYraRyR0An8q02Oe80EGKspyK9WxcdgqKzMeFAyasumvm6bQtObg/pCmflRqcrS7Ku7Rt8xRddekC2DPVqz9N3ikIFYXJgCM5plbTh5uKyQchlPNXsW09JaFnTqOHOWo6mBSe9lJ3tEciiLcERDGZ6Ez5/mPmKNganZ8m/PSKlednFRqGCHcswD6czUqevrPr6zO2lDaqBZK/jEkGGgbiR8DWddvIy2mJWWUbh1lfCD8QPpWh24/3rFWZyneyTIgEKsDoY/ecnngY4+tRedVOmpauqLboAwL2yT4sEdMR7/OvEe3sctPcsVVj0BgwfgfzpHduy2TVLh6AZqfwv8AbWS4i9o2jAV+8ttA6YHFD0937y33Z2uqFUHUCDj6msorgr5ZoijeFHmPlR/HDnkv/jVs3Ut22JgCbZBmBIJifSppmK6i2FaCrZHBFZNy9vZABCr+dXa4HILeWBMwKV8X1pPN99HbaFUAYESJg+UmvEO1SvVcD26UKyw6ACjEKzBuoqbzjt8Pl2TATca2SLqSo4iradrhkHCrgTg0QLAgmczmq3NoYtuIJEEdKc9+i6/Xjs63R7Dqt+1vJlrq53RgET9Y+VVRkOnvWgAXJWViSQJkfOKzrzz1mgc0/wCP/rl68923Got60N9xpYrmVYAhjwePj8KOLts9rArG7vJB9KxGuMUC428wBE1SZFP8Ivntu41y9vuLCARcVSDjIzIHvyfjTN9tuovO2FN1/iZ5+P6ViWTBHkacBA4A+VVPH/ul/J/xoC5MK4BuLbKjdyVKSI9jI/8AKve8R7bKxIEKwbmM7T9Cfl6UipX+0EeVG3WmtrNs7wIDSI58ooniif26Hs9P9SzwIJkbSMY/91Kp2QWa87oogqC5zjGIPWpVVj1drK7ZZxp7/wB3uT7Q6znwkkGPc7QZ9TWCMEggiDweldH25e7uzfCm13hvAuAP6R+EH5yfeuaBho5oOLl4rwHMnmhkgGvMk0AU3AGn0iqknb6VSB1rX7IIOkdHZ0W5fVC4aAgKsCzeYE5GKC1kjHI9quJ5pq7buP2bpSgZlQ3CSOBkfKmddP23tPUAnur5Y236OGcER54oOUirkdD8qMLxAEyJ4ot29fbsyxvvXG3Xru4lzkbU5+v1plyr3kdibF51uAWrjeFLkDxDyU9PIjmBRjWd2EzdI5BHwoTuTODTmj79O0NH34uKvfqRvkdRJzQ2a23ZupFm3dQi7b3brm7+70FGYd8lpJmkZ5ocEGc1rl7d5gGcG5r7QVjOVZcCfLc6gn0oCXftCdoJbLHdbRbSHllVlAHqYH50VlemcQcQDVeDWrpSy3raMxD29HdVgDlSQ5A+oxSvae65eW8CHtuihbgH4oAHi8mxn9RmknSwMU0GpMUdD4RVRUMBqYJm3aIE+Ezn1pNTkeVM2bgm3+AbZPjBg/KqNv8AY9s9+rlWCFAVxIJgdehyalamga2dKgRLYPdpJUQeMTOT1qVFZ1g9taoG3eS+LilWYKBHiyRknnEYHx4muZubO8bu5K9CRFdx2rF/TX7bsxRcFQMbsRE+44/9Vw9y5uYZkDExBoMOvQYFQ4MVJERAnzpB5UGalWWgLKAK9mq1CapotNeTVZqTRpatNSarNSaNGrGqV7NeGkVQ15UqUkvRVlcjFVHNek54pnB1aV5prSui3E3BcHhuORyenWkl43eVOaIq9wW3YgN5LJPH7+Hxq1O10Gqs3LAs2rheBu3NgsPSORn35nNSr2G2/dm4eBtUjEDoIx6z7VKis6z9f3SfbLcJbuOgKtugN556HI5/+cc+kuDVtYClWAJAfBiJn5V9D1Fvv9LdRnVwwI292fCNvEdfP1rkdfYbQ3rN+89trLBwO6tFTJBHBifnj40Bjrp3uLbZIYO+wAHIPr5f/fI1caK64BQo4Nw25DCAfXyEdeOfKi2b1q3av20a5NyzEwPxSCTz/bI+J84q2lvWrFrY4cpdxeHp02+oyZ+HEyAgRB86gol1AoxO2SATyaGKRx7XlSvKZ6lPfZtNtQi7JhSw7xRyATHtJx/g0jUpEdOm0+Ct6R4S0sBGJPvjj5VL2n09uyxW+GuKuAGBDeKAR8OnPB9kqlMns1JrypSPUqVK8oCwqxTjPSa9RZUSMGYNRsx5/wB080win14p7sy2bl8MQdiMCWPA9z06+9I7tq8c9a6HsTQtct2blx7ZtuSUTYSxgiYIHmR1x+TlVvp0Wn2XdRcuWghAXL/3ZEx7Y+dSnMhSN6/gygU8zzPzHFSlUKbHsBNvdlbhJIcncZBJE/L5Vy38TtdF+3YvWbSlSe7IUhQD6k+g9PyrqgxHBPlQr1izqP8AftJd4/Gobjjn3PzoEfNyCCJHPFWtqXUjp096+gfy3Q/8lp//AMl/xV7eh0lozb0thD5rbAoPXCXtFcRSz22VA5t4z4ozHnEUxd7I1wuCwLFy4xwCtswTjrHz9jXafZNPAH2e1C8DYMdf0Hyoy+FQq4UcAcCgnB2tCyo7NpbjhMMSCsk9PQj9PalytsKHbSPtHOT59frX0LYsk7RJ5xzVPs1jxfc2/EIPhGR5UB8+BthVY6ZuDmTB/f79LC5ZNtFOlJcTJk5Fd+dLYZVVrFsqpkAoIHX9a8Gj0wMjT2gfPYKA+eKg2z3TkADdg4OaIr6eGB0xmIHiOPX9+Vd/9k02P9Paxx4B7foK8bRaV0CNprLKOFNsEDr+p+dAfPrpsZC2oJ4O7j6+9Xa2FADaR1ZgGHMEeYrvP5docf6PT44+6X/FEGl06ztsWhLBjCDJHB96A+f7UVdp07hgImDzBzQe4IEtIHnFfRrumsX3L3rFu45/qdATVBoNGBA0lgDy7sUBwKaW4yEhJUKW3TAwcx50G5bNt4YR5T+tfRhpdOEVBYtbUJKrsECeYqjdn6J2LNpNOzHkm0pJ+lAcHp7Ny8YVV8ILS0Rj1/Q12nYFtvsiLatWBZVwxVp3Akg8+cZ+lH/luh/5LT//AJL/AIpm2q2hFoBBjCiOOKDtX23LlhbjMmIJ2E+LpnzzUrzcT1NShL//2Q==

Autor: Richelle Mead
Titel: Blutschwur
Serie: Vampire Academie Band 4
Seitenzahl: 444 Seiten
Preis: 12,95 €
Erscheinungsdatum: 08.03.2010

Klappentext
Rose Hathaways Leben wird niemals wieder wie früher sein. Der Angriff auf die Akademie St. Vladimir hat die gesamte Welt der Moroi erschüttert und viele Todesopfer gefordert. Doch noch schlimmer ist das Schicksal derjenigen, die von den Strigoi verschleppt wurden. Unter den Vermissten befindet sich auch Rose' Geliebter Dimitri. Rose muss sich entscheiden: Will sie ihre beste Freundin Lissa beschützen, wie sie es einst geschworen hat, oder die Akademie verlassen und den Mann suchen, den sie liebt? Und wird sie ihn retten können, wenn sie ihn gefunden hat?

Kritik
Das Cover ist wieder sehr schön geworden, es ist jedoch sehr düster gehalten. Der Schreibstil ist abwechlungsreich und spannend gehalten. Ingesamt sind es 30 Kapitel, die nicht zu lang aber nicht zu kurz gehalten sind. Besonders schön finde ich die Zusammenfasung am Anfang des Buches, so weiß man immer was im letzten Band passiert ist.

In diesem Band macht sich Rose auf der Suche nach ihrem Geliebten Dimitri, und landet dabei in Russland. Sie erlebt dort einige einschneidene Erlebnisse unter anderem trifft sie auf Dimitris Familie. Dieser Band ist emotionaler als die davorhergehenden. Was aber beim Lesen nicht weiter stört.

Auch Lissa gerät wieder in Gefahr, was ja schon fast in jedem Band der Fall ist, aber jedes Ereignis ist spannend beschrieben und so wird es auch nicht langweilig. Alles in allem wieder ein sehr spannendes Buch mit einer klaren Leseempfehlung.

Fazit
Das Buch erhält 5 von 5 Sterne, dieser Band ist sehr emotional wie ich finde was aber auch mal zur Abwechslung sehr schön ist.

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Rezension zu Kupferfell


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51L9bx73NDL._SX311_BO1,204,203,200_.jpg
Autor: Amber Auburn
Titel: Kupferfell
Serie: Academie of Shapeshifters Episode 5
Seitenzahl: 78 Seiten
Preis: 0,99 € / Kindle Edition
Erscheinungsdatum: 26.07.2016

Klappentext 

»Ich wusste von Anfang an, dass wir uns gut verstehen würden. Du bist das einzige Mädchen, mit dem ich mich wirklich unterhalten kann.« 

Nach dem erfolgreichen Ausgang der Testspiele kehrt langsam der Alltag ins Camp zurück. Doch nicht für Lena. Die vielen Ereignisse in kurzer Zeit haben sie zur Handlung gezwungen. Sie erkennt sich selbst nicht wieder und hat Angst vor der Zukunft. Noch dazu kann sie einfach nicht aufhören an den mysteriösen Pantherjungen zu denken. In ihrer Not sucht sie bei einem Campbewohner Trost, der dringend selbst welchen benötigt.

Kritik
Das Cover dieser Episode ist wieder sehr gut gelungen. Es zeigt Finn. Der Schreibstil ist wieder abwechslungsreich und flüssig. Der Inhalt von Anfang bis Ende schlüssig. Auch kommt der Humor in dieser Episode nicht zu kurz. An einigen Stellen gibt es gut was zu lachen.

Man merkt den Charakteren nach und nach die Veränderungen und Entwicklungen an, Beonders Lena machen diese Veränderungen Angst, da sie nicht so recht weiß wie sie damit umgehen soll.
Auch Zofia ist wieder von der Partie und so langsam fördert die Autorin die Motive zu Tage warum sie so ist wie sie ist. Nämlich Eifersucht. Sie möchte Janis für sich erobern.
Auch bekommt der Pantherjunge in dieser Episode einen Namen, den ich hier aber noch nicht verrate.

Es gibt eine interessante Themen, die die Autorin in dieser Episode anspricht, und ich finde das sehr gut. Denn so wird der Leser animiert nachzudenken über bestimmte Verhaltensweisen.

Das Ende ist mehr als überraschend und wirft für mich einige Fragen auf, auch macht es Lust auf die nächste Episode. Ich bin schon sehr gespannt wie es weitergeht.

Fazit 
Diese Episode erhält wieder volle 5 Sterne, es wird von Buch zu Buch spannender.

Montag, 10. Oktober 2016

Serienübersicht Die Dreizehnte Fee


 https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/61AslFEcPOL._SX343_BO1,204,203,200_.jpg



Band 1 - Julia Adrian - Die Dreizehnte Fee - Erwachen
Klappentext
Ich bin nicht Schneewittchen. Ich bin die böse Königin. Für tausend Jahre schlief die Dreizehnte Fee den Dornröschenschlaf, jetzt ist sie wach und sinnt auf Rache. Eine tödliche Jagd beginnt, die nur einer überleben kann. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Hexenjäger erkundet sie eine Welt, die ihr fremd geworden ist. Und sie lernt, dass es mehr gibt als den Wunsch nach Vergeltung. »Kennst du das Märchen von Hänsel und Gretel?«, frage ich flüsternd. Er braucht mir nicht zu antworten, er weiß, dass nicht alle Märchen wahr sind. Nicht ganz zumindest. Es gibt keine Happy Ends, es gab sie nie. Für keine von uns.




Band 2 - Julia Adrian - Die Dreizehnte Fee - Entzaubert



https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/515L1Uy1NxL._SX310_BO1,204,203,200_.jpgKlappentext
 "Ich bin der Anfang, ich bin das Ende." Fünf Feen fielen unter dem Schwert des Hexenjägers. Jetzt ist es die Königin, die er jagt. Im hohen Norden sieht die Dreizehnte Fee dem Urteil der verbliebenen Schwestern entgegen. Und nur eine weiß das Ende, doch ihre Macht schwindet und mit ihr die einzige Chance das Rätsel um die Erweckung der gefährlichsten aller Feen zu entschlüsseln. Sieh hin, flüstert die Königin. Lerne, was es heißt, mich zu betrügen!




Band 3 - Julia Adrian - Die Dreizehnte Fee - Entschlafen

                                                           Klappentext
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/61mvylP-CeL._SX340_BO1,204,203,200_.jpg"Keine Geschichte sollte endlos währen. Es muss ein Ende geben. Es gibt immer eines." Die Königin der Feen steht einem neuen Feind gegenüber, der noch mächtiger scheint als alle Schwestern zusammen. Es gibt nur einen Weg ihn aufzuhalten: Lillith muss ihre Kräfte zurückerlangen und zu dem werden, was sie am meisten fürchtet. Doch wer ist wirklich Freund und wer ist Feind? »Wohin gehst du?«, rufe ich und will ihn am liebsten aufhalten. »Jagen«, antwortet er kurz angebunden, dann verschwindet er und lässt mich zurück. Er gibt mich frei. Meine Zeit ist noch nicht gekommen. Aber unsere scheint vorbei.

Sonntag, 9. Oktober 2016

Cover Sunday


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51Y-jpxtwvL._SX326_BO1,204,203,200_.jpg
Hallo ihr Lieben. Es ist Sonntag und was heißt das? Genau. Heute gibt es ein neues Cover :-)

Heute ist es Conversion von C.M. Spoerri und Jasmin Romana Welsch geworden.
Da ich die Farbe Blau so mag ist dieses Cover natürlich genau das richtige für mich.

Außerdem wartet dieses Buchbaby schon darauf von mir gelesen zu werden. Aber im Moment darf es noch den anderen Schätzen gesellschaft leisten.

Samstag, 8. Oktober 2016

Erscheint demnächst...Blutige Fesseln von Karin Slaughter


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51JU97YM9DL._SX306_BO1,204,203,200_.jpg
Autor: Karin Slaughter
Titel: Blutige Feseln
Seitenzahl: 512 Seiten
Preis: 22,00 €
Erscheinungsdatum: 31.10.2016

Klappentext
Es ist der persönlichste Fall in Will Trents Laufbahn. Das spürt der Ermittler schon in dem Moment, als er das leer stehende Lagerhaus betritt und die Leiche entdeckt – die Leiche eines Ex-Cops. Blutige Fußabdrücke weisen auf ein zweites Opfer hin. Eine Frau. Von ihr fehlt jede Spur.
Das Brisante: Gegen den prominenten Eigentümer des Lagerhauses ermittelt Will bereits seit einem halben Jahr wegen Vergewaltigung. Erfolglos!
Als am Tatort zudem ein Revolver gefunden wird, der auf Wills Noch-Ehefrau Angie zugelassen, ist, ahnt er, dass dies ein Spiel auf Leben und Tod wird.

Freitag, 7. Oktober 2016

Rezension zu Dare to Love 5 - Lieben und lieben lassen


https://blogger.randomhouse.de/content/edition/covervoila/351_41977_173088_xxl.jpg

Autor: Carly Phillips
Titel: Lieben und lieben lassen
Serie: Dare to Love 5
Seitenzahl: 304
Preis: 9,99€
Erscheinungsdatum: 12.09.2016

Klappentext
Olivia Dare und Dylan Rhodes teilen nicht nur die Leidenschaft fürs Football – zwischen ihnen knistert es gewaltig, und sie haben tiefe Gefühle füreinander. Dennoch hat Olivia die Beziehung zu ihrem Traummann Dylan beendet, bevor diese überhaupt richtig loslegen konnte. Doch Dylan ist kein Mann, den man so einfach loswird. Bei einem Businesstrip nach Arizona versucht er mit allen Mitteln, Olivia für sich zu gewinnen. Doch wird seine Liebe zu ihr auch anhalten, wenn er ihre dunkelsten Geheimnisse und Ängste erfährt?

Kritik
Das Cover ist relativ einfach gehalten, man merkt auch deutlich das dies eindeutig ein Frauenroman ist. Das Buch ist in Kapitel aufbebaut insgesamt 13 an der Zahl und zu guter letzt gibt es noch einen Epilog und die Ubersicht über die Werke der Autorin die bisher veröffentlicht wurden.
Der Schreibstil ist abwechlungsreich und auch voller Humor. An einigen Stellen habe ich mich gut amüsiert.
Was man auch noch dazu sagen muss ist, das dieser Roman eindeutige erotische Szenen enthält und daher erst eine Altersempfehlung ab 16 Jahren von mir bekommen würde.

In diesem Band dreht sich alles rund ums Leben von Olivia Dare. Man muss die vorherigen Bände nicht gelesen haben und sich gut einfinden zu können. Olivia die Hauptprotagonistin neben Dylan hat mit ihren Dämonen der Vergangenheit zu kämpfen und als sie sich in Dylan verliebt treten diese deutlich zu Tage.

Der Roman hat alles was Frau begehrt, Liebe, ein Hauch von Tragik und viel Roamntik. Also das ideale Buch für kalte Herbst- und Wintertage auf der Couch. Mich konnte das Buch voll überzeugen und ich werde auch noch weitere Bücher der Autorin lesen.

Fazit
Das Buch erhält volle 5 Sterne von mir, es ist eine schöne Literatur für kurzweilige Stunden auf der Couch

Rezension zu Nebelweiß


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51E6ELzPDJL._SX311_BO1,204,203,200_.jpg
Autor: Amber Auburn
Titel: Nebelweiß
Serie: Academie of Shapeshifters Episode 4
Seitenzahl: 74 Seiten
Preis: 0,99 / Kindle Edition
Erscheinungsdatum: 25.06.2016

Klappentext

»Ich bin ein Monster, Lena. Das Tier in mir übernimmt die Kontrolle, ohne, dass ich etwas dagegen tun kann.« 

Die Testspiele im Camp der Raubtiere gehen weiter. Lena ist bestrebt, trotz ihrer Verletzungen, bis zum Ende durchzuhalten und ihrem Rudel zum Sieg zu verhelfen. Dabei ahnt sie bereits, dass sie irgendwann gegen Rajani kämpfen wird, die als Fel zur gegnerischen Mannschaft gehört. Als sie ihr schließlich in der Kampfgrube gegenübersteht, erkennt Lena, dass Rajani ein furchtbares Schicksal erleiden muss, von dem sie nichts geahnt hatte.

Kritik
Das Cover ist wieder gut gelungen, diesmal zeigt es Rajani. Diese Episode knüpft wieder nahtlos an die vorhergehende an. Der Schreibstil ist abwechslungsreich und auch spannend gehalten.

Diese Episode ist sehr rasant aufgrund der Spiele die in diesem Band weitergehen, außerdem tritt auch der geheimnisvolle Panther wieder auf den Plan. Zudem muss Lena feststellen das Rajani ein furchtbares Schicksal hat, wie das aussieht verrät euch die Episode. Will ja nicht zu viel vorwegnehmen.

Die Charaktere entwicken sich auch in diesem Band weiter, was mir persönlich sehr gut gefällt. 
Es besteht ein roter Faden und der Text lässt dich flüssig und fließend hintereinander weg lesen. Dies ist wieder ein sehr gelungene Fortsetzung und es wir von mal zu mal spannender. Man nöchte garnicht mehr aufhören das Buch zu lesen.

Fazit
Das Buch erhält volle 5 Sterne von mir, es war wieder ein sehr schöne Fortsetzung. Und ich freue mich auf die nächste Episode.

Donnerstag, 6. Oktober 2016

Rezension zu Fuchsgeist

https://static.wixstatic.com/media/e2e5ed_7ad8b198054b4bff92d3fb805497203a~mv2_d_1600_2465_s_2.jpg/v1/crop/x_0,y_96,w_1600,h_2369/fill/w_250,h_370,al_c,q_80,usm_0.66_1.00_0.01/e2e5ed_7ad8b198054b4bff92d3fb805497203a~mv2_d_1600_2465_s_2.jpg Autor: Nicky P. Kiesow
Titel: Fuchsgeist
Serie: Fuchsreihe Band 1
Seitenzahl: 58 Seiten
Preis: 0,99 / Kindle Edition
Erscheinungsdatum 15.10.2016

Klappentext
Während Sisandra dazu auserwählt wird die nächste Aurora des Clans zu werden, muss sich ihre Zwillingsschwester einer Ausbildung unterziehen, die ihr große Opfer abverlangt.
Denn Maykayla ist nichts anderes als eine Tori und damit von den Tiergeistern auserwählt ihre Heimat und die Auroras der Clans vor möglichen Feinden zu beschützen.
Sehr zum Missfallen von Sisandra, die alle Familienbande gekappt hat und Maykayla auf den Tod nicht ausstehen kann.
 
Kritik
Das Cover gefällt mir sehr gut, man merkt daran schon das es sich um eine Fantasygeschichte handelt. Und außerdem ist es ein echter Hingucker im Regal oder auf dem Reader. Der Schreibstil ist flüssig und abwechslungsreich. Zudem gelingt es der Autorin von Anfang an Spannung aufzubauen, sodass man einfach wissen möchte wie es ausgeht. Ich konnte mich zudem sehr gut in die Protagonisten Sissandra und Maykayla einfühlen. Und ausgerechnet die beiden werden von Tiergeistern berührt. So nimmt die Geschichte ihren Lauf. Und ich möchte ja nicht zu viel verraten.

Der Inhalt ist schlüssig und folgt einen imaginären roten Faden. Außerdem hat die Autorin einen sehr bildreichen Bescheibungsstil, was mir persönlich sehr gut gefällt. So kann man sich noch besser in die Welt von ihr einfühlen und denkt das man mit dabei war.

Alles in allem ein sehr toller Auftakt, Ich liebe diese Reihe jetzt schon und bin sehr gespannt we es weitergeht.
 
Fazit
Ein super toller Auftakt, deswegen erhält das Buch volle 5 Sterne von mir. Ich freue mich jetzt schon wie es weitergeht.



Erscheint demnächst...Sebastian Fitzek - Das Paket


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51Ng3sxlILL._SX317_BO1,204,203,200_.jpg

Autor: Sebastian Fitzek
Titel: Das Paket
Seitenzahl: 368 Seiten
Erscheinungsdatum: 26.10.2016
Preis: 19,99 €

Klappentext
Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den »Friseur« nennt – weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet.
Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der »Friseur« könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher – bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen.
Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt ...

Mittwoch, 5. Oktober 2016

Rezension zu Pantherherz


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51JlNp8hZDL._SX311_BO1,204,203,200_.jpg

Autor: Amber Auburn
Titel: Pantherherz
Serie: Akademie of Shapeshifters Episode 3
Seitenzahl: 102 Seiten
Preis: 0,99 / Kindle Edition
Erscheinungsdatum: 26.05.2016

Klappentext
»Wir sind bei dir, Lena, halte dich immer an die Gruppe, dann wird dir nichts passieren.« 

Nach dem nächtlichen Angriff im Wald erwacht Lena in ihrer Hütte - nicht wissend, wie sie dorthin gekommen ist. Rajani berichtet ihr von einem mysteriösen Retter. Doch Lena bleibt kaum Zeit, sich darüber Gedanken zu machen. Denn schon am Morgen verkündet Viktor, dass die alljährlichen Spiele gegen die anderen Camps bevorstehen. Zu diesem Zweck veranstalten sie vorab Testspiele: Can gegen Fel. Eine Katastrophe für Lena, denn sie weiß noch immer nicht, wie sie den Fuchs in sich beherrschen soll. Harte Trainingstage stehen ihr bevor und sie ist gewillt, alles zu versuchen, um Janis Stolz zu machen und zu beweisen, dass mehr in ihr steckt als sie selbst glaubt.

Kritik
Das Cover gefällt mir wieder sehr gut, es stellt Noel dar nebst seiner Panthergestalt. Der Übergang vom letzten Band passiert nahtlos. Es herrscht ein Ich - Erzähler vor. Der Schreibstil ist abwechlungsreich und spannend gehalten. Auch kommt der Humor in diesem Band nicht zu kurz genauso wie die Romantik zwischen Janis und Lena. Diese Episode lässt sich fließend hinterenander weg lesen und ist schlüssig von Anfang bis Ende.

Nun zum Inhalt, dieser ist stets abwechlungsreich und es passieren immer wieder unerwartete Dinge, sodass es auch nie langweilig wird. Man muss dieses Buch einfach zu Ende lesen, weil man wissen will wie es weitergeht bzw was als nächstes passiert. Die Charaktere sind auch hier wieder gut gelungen, besonders der geheimnisvolle schwarze Panther gibt Rätsel auf. Außerdem tritt auch Zofia wieder auf den Plan und man muss feststellen das sie immer nerviger und schlimmer als vorher wird.

Zudem erreicht die Feindlichkeit zwischen den Can und Fel ihren neuen Höhepunkt es stehen nämlich die Spiele gegeneinander aus. Bei diesen Spielen gehts darum die Fahigkeiten einzusetzten und natürlich zu gewinnen, was bisher immer nur den Fel gelang. Wird es den Can gelingen diesmal zu gewinnen? Das und viel mehr erfahrt ihr wenn ihr diese Episode lest.
 
Fazit
Diese Episode hat volle 5 Sterne verdient, es war wieder sehr spannend zu lesen und in die Abendteuer von Lena einzutauchen

Neuerscheinung Harry Potter und die Kammer des Schreckens - Schmuckausgabe


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/61BXc-5nO9L._SX421_BO1,204,203,200_.jpg

Autor: J.K. Rowling
Titel: Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Seitenzahl: 272 Seiten
Erscheinungsdatum: 05.10.16
Preis: 29,99 €

Klappentext
Die Schmuckausgabe von »Harry Potter und der Stein der Weisen« hat Fans überall auf der Welt verzaubert und ist sofort zu einem internationalen Bestseller geworden. Ein Jahr später folgt nun die von Jim Kay illustrierte Ausgabe von »Harry Potter und die Kammer des Schreckens«. Atemberaubende Szenen und unvergessliche Figuren – darunter Dobby und Gilderoy Lockhart – erwachen zum Leben und werden sowohl Fans der Serie als auch neue Leser verzaubern. »Als ich Jim Kays Illustrationen zum ersten Mal gesehen habe, war das ein sehr bewegender Moment. Ich finde seine Interpretation von Harry Potters Welt großartig und fühle mich geehrt, dass er diese Welt mit seiner Kunst zum Leben erweckt hat.« (J.K. Rowling)


Dienstag, 4. Oktober 2016

Rezension zu Die Magie der tausend Welten - Der Wanderer


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/5103QiazmSL._SX312_BO1,204,203,200_.jpg 
Autor: Trudi Canavan
Titel: Der Wanderer
Serie: Die Magie der tausend Welten Band 2
Seitenzahl: 701
Preis: 19,99 €
Erscheinungsdatum:23.11.2015

Klappentext
Um sie zu retten, verrät er seine Gefährten
Der junge Magier Tyen hat seine Heimat verlassen und durchstreift die tausend Welten auf der Suche nach einer Möglichkeit, das magische Buch Pergama zurück in einen Menschen zu verwandeln. Er bittet Valhan, den mächtigsten Magier, den er finden kann, um Hilfe. Doch dieser verlangt eine Gegenleistung: Tyen soll eine Rebellengruppe ausspionieren, die Valhans Herrschaft bekämpft. Dann gelingt es den Widerständlern, Valhan zu töten. Tyen kann nicht glauben, dass all seine Anstrengungen umsonst gewesen sein sollen – und als er einen Hinweis entdeckt, dass Valhan noch lebt, nimmt er dessen Fährte auf …

Kritik
Das Cover gefällt mir sehr gut, es hat etwas magisches und passt zum vorherigen Buch. Außerdem ist es ein echter Hingucker im Regal. In diesem Band treffen wir neue und alte Bekannte. Zudem ist das Buch wieder abwechselnd aus der Sicht von Rielle und Tyen geschrieben. Das teilt sich in Abschnitten von insgesamt 10 an der Zahl. So werden Gedanken und Gefühle deutlicher hervorgebracht. Der Schreibstil ist flüssig und mehr oder weniger abwechslungsreich. Der Anfang des Buches zog sich etwas hin. Auch hatte ich Probleme mich ins Buch einzudenken. Das hat eine ganze Weile gedauert. Der Inhalt ist schlüssig und lässt sich fließend lesen. Die Charaktere sind sehr komplex besonders Valhan ist ein einziges großes Rätsel. Die Hauptcharaktere machen in diesen Buch eine deutliche Entwicklung durch. Die beiden wissen nie wem sie vertrauen können und wen nicht.Die Spannung baut sich nach und nach auf. und es bleibt ein offenes Ende von dem man nicht erahnen kann wie es ausgeht.
Alles in allen ein schönes Buch, was mich aber nicht so gefesselt hat wie der erste Teil.
 

Fazit
Das Buch bekommt 4 von 5 Sterne, ich hatte Anfangs etwas Probleme wieder reinzukommen, aber trotzdem sehr empfehlenswert.

Rezension zu Die Länder von Eis und Feuer - Kartenset


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51HfLCZ1N4L._SX375_BO1,204,203,200_.jpg

Autor: George R. R. Martin
Titel: Die Länder von Eis und Feier
Preis: 39,99€
Erscheinungsdatum: 26.09.2016
Verlag: penhaligion

Klappentext
Die Länder von Eis und Feuer – aus der Sicht eines fliegenden Drachen!
Mit dieser exklusiven Kartensammlung wird die Welt von Eis und Feuer noch lebendiger. Jede Karte ist vierfarbig illustriert, detailgetreu und unglaublich informativ. Das Kernstück bildet die Weltkarte mit Westeros und den Ländern jenseits der Meerenge, deren Details sich in den weiteren Karten noch vertiefen. Nie zuvor wurde die ganze Schöpfungskraft von George R.R. Martin so umfassend abgebildet. Und nie zuvor war es für Leser von Das Lied von Eis und Feuer und Fans der Fernsehserie so einfach und faszinierend, den Spuren ihrer Helden zu folgen.  

Kritik
Heute ist es mal keine Rezension zu einem Buch, sondern zu einem Kartenset aus der Feder von George R.R. Martin.  Die Karten rund aus der Welt von Game of Thrones sind sehr detailgetreu und auch die Farbgestaltung finde ich sehr gut gelungen. Das Papier ist sehr robust sodass man keine Angst haben muss das mal was kaputt geht. Besonders die Karte von Westeros hat mir gut gefallen. Aber auch die anderen Karten sind sehr gut gelungen. Es war sehr faszinierend zu wissen wo welche Spuren langführen, auch kann man sich beim Lesen der Bücher das ganze viel besser vorstellen. Alles in allem für jden Game of Thrones Fan zu empfehlen. Und zu guter letzt steckt das ganze in einer stabilen Klappbox, sodass die Karten auch gut geschützt sind.

Fazit
Das Kartenset erhält von mir 5 von 5 Sterne. Es ist für jeden Game of Thrones Fan unverzichtbar                                                         

Rezension zu Die Phönixakademie - Windsegler


https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51hXbwqoosL._SY346_.jpg

Autor: I. Reen Bow
Titel: Windsegler
Serie: Die Phönixakademie - Funke 6
Seitenzahl: 106 Seiten
Preis: 0,99 € / Kindle Edition
Erscheinungsdatum: 29.08.2016

Klappentext
Robins Bruchlandung zerfetzt nicht nur ihren Gleiter in unzählige Einzelteile, auch ihre Emotionen explodieren. Sicherheit, Familie und Geborgenheit scheinen noch weiter in die Ferne zu rücken. Doch dann begegnet sie dem jungen Windsegler Chest. Er ist wie ein kleiner Bruder für sie und seine unbeschwerte Art krempelt sie völlig um: Zum ersten Mal glaubt Robin, sich selbst gefunden zu haben und Teil einer Gemeinschaft sein zu können. Diese neuartige Erfahrung nimmt ihr endlich ihre Fluchtangst. So kann sie bei einem Aufeinandertreffen mit Frederik ihre wahre Stärke zeigen.

Kritik
Das Cover ist wieder traumhaft schön geworden. Es stellt Chest da. Der Schreibstil ist wie gewohnt spannend und abwechlunsreich auch kommt der Humor nicht zu kurz. Das Buch ist wie die vorhergehenden aus verschiedenen Sichtweisen geschrieben, so werden die Gefühle verdeutlicht. Nachdem Robin ein Bruchlandung hingelegt ist landet sie an einem Ort an dem sie sich das erste Mal zu Hause fühlt. Und macht Bekanntschaft mit neuen und alten Charakteren, besonders faziniert ist sie von Chest. Dieser hat ein tragisches Schicksal hinter sich und gibt trotzdem nicht auf, was ich sehr beeindruckend finde.

Außerdem tritt Frederik auf den Plan, so ganz sympathisch ist er immer noch nicht aber man merkt die kleinen Veränderungen an ihm, wo der Leser die Hoffung hat das er doch eigentlich ganz nett sein kann. So ist es mir jedenfalls ergangen. Auch merkt man das Robin erwachsener wird, das macht sich bemerkbar das sie vor Frederik nicht mehr davon läuft sondern sich ihm stellt. Was ich besonders schön finde.
Es klären sich auch einige Dinge mit Lion, wie es zu dem Unfall kam und warum das so war. Man merkt so deutlich die Veränderung der Protagonisten, das sie sich weiterentwicken. Und auch kommen mysteriöse Dinge zur Sparache zum Beispiel was hat es mit Robins Schwester Jenny auf sich und was hat Berrys Mutter mit all dem zutun. ?

Alles in allem wieder ein toller Funke und man darf gespannt sein wie es weitergeht.

Fazit
Das Buch bekommt erneut 5 von 5 Sterne, es war wieder sehr spannend und aufschlussreich. Ich freue mich auf den nächsten Funken.

Rezension zu Schattenträume


Autor: Richelle Mead
Titel: Schattenträume
Serie: Vampire Akademie Band 3
Seitenzahl: 378 Seiten
Preis: 12,99 €
Erscheinungsdatum: 14.09.2009

Klappentext
http://bilder.buecher.de/produkte/26/26359/26359155z.jpgEs ist Frühling an der Vampirakademie, und Rose Hathaway steht kurz davor, ihren Abschluss zu machen. Doch seit sie zum ersten Mal einen Strigoi im Kampf getötet hat, wird Rose von düsteren Gedanken und merkwürdigen Visionen geplagt. Währenddessen zieht neues Unheil herauf: Lissa hat wieder begonnen, mit ihrer Magie zu experimentieren, und ihr einstiger Widersacher Victor Dashkov ist möglicherweise auf freiem Fuß. Rose und Dimitri kommen sich wieder näher, die verbotene Leidenschaft zwischen beiden flammt unvermindert auf. Bis eine tödliche Bedrohung Rose vor die wohl schwerste Wahl ihres Lebens stellt.

Kritik 
Das Cover ist wieder sehr gut gelungen und passt zu den vorherigen Bänden. Der Schreibstil wieder abwechlungsreich und spannend. Aüßerdem gibt es einige unerwartete Wendungen, die man so einfach nicht kommen sehen konnte.
Das Buch lässt sich fließend lesen und besonders schön finde ich zum Beginn eines jeden Buches die kurze Zusammenfassung, sodass man immer weiß was im letzten Band passiert ist. Teilweise ist dieses Buch sehr emotional aber man kann auch gut lachen, denn einige Szenen sind zu komisch. Besonders tragisch ist wieviele Verluste die Akademie macht als die Strigoi angreifen, auch sind einige Gefangene darunter.  Auch merkt man deutlich welche Entwicklung die Charaktere durchmachen, was mir besonders gut gefällt. Aber mehr dazu im Buch. Möchte ja nicht zu viel vorweg nehmen. Mir war es wieder ein Vergnügen dieses Buch zu lesen und man darf gespannt sein wie es weitergeht.

Fazit
Das Buch erhält 5 von 5 Sterne von mir, da es wieder ein Vergnügen gewesen ist dieses Buch zu lesen

Sonntag, 2. Oktober 2016

Cover Sunday


https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/61JmLD%2B6inL._OU03__BG0,0,0,0_FMpng_AC_UL320_SR230,320_.jpg

Hallo alle zusammen, 
es ist wieder Sonntag als wird es Zeit für ein neues Cover :-)




Heute habe ich dieses von Nica Stevens Verwandte Seelen Trilogie gewählt.
Es passt gut zum Herbst, außerdem ist die Farbwahl einfach klasse geworden.
Allein wegen des Covers liegt dieses Buch auf meiner Wunschliste.

P.s Dies ist nur ein Teil von drei Bänden, die anderen Cover sehen genauso klasse aus wie das obrige

Lesemonat Oktober


https://zwischendenseiten.files.wordpress.com/2011/03/vampire-academy-5.jpg

Hallo ihr Booklover, 

Der Oktober hat Einzug gehalten und so langsam merkt man doch das der Herbst Einzug halten möchte. 
Pasend zum Anfang zeige ich euch was ich gelesen habe bisher. 

P.S Der Betreig wird nach und nach aktualisiert. :-)

Liebe Grüße
Booklover0405


1. Nicky P. Kiesow - Fuchsgeist
2. Richelle Mead - Seelenruf
3. Richelle Mead - Schicksalsbande
4. I.Reen Bow - Funke 6 - Windsegler
5.Amber Auburn - Tigerherz
6. Carly Phillips - Dare to Love 5 - Lieben und lieben lassen
7. Heiko Griesbach - Wolfcamp  - Die Ankunft
8. J. Kenner - Dirty Secrets
9. Teresa Sporrer - Verliebe dich nie in einen Rockstar
10. Donna Douglas - Die Nightingale Schwestern - Sturm der Gefühle
11. Mark Sennen - Der Frauensammler
12. C.C. Hunter - Entführt in der Dämmerung
13.  Dave Freedman - Creature
14. Heiko Griesbach - Wolfcamp - Der Mord

Blogpause

Hallo liebe Leser, es wird etwas ruhiger werden, da ich privat etwas eingespannt bin. Wenn sich die Lage beruhigt hat bin ich wieder gewoh...