Freitag, 28. April 2017

[Neuerscheinung] Hagerstown


https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51eHt47QttL.jpg

Autor: Edward Ashton
Titel: Hagerstown
Seitenzahl: 352 Seiten
Preis: 14,00€
Erscheinungsdatum: 10.04.2017

Klappentext

Ein Virus löscht eine ganze Stadt aus - doch deine Regierung erzählt dir nicht die Wahrheit …

Ein Video von nur wenigen Sekunden: Entsetzlich zugerichtete Leichen liegen auf den Straßen der Kleinstadt Hagerstown. Sobald das Video im Netz war, wurde es auch wieder gelöscht. Alle Suchanfragen laufen ins Leere, alle Wege in die Stadt sind gesperrt. Einer Gesellschaft, die ganz und gar auf Sicherheit ausgelegt ist, widerfährt etwas Unerklärliches. Und die Regierung schweigt. Die Angst vor dem Ungewissen droht zu Ausschreitungen zwischen den "Unveränderten" und den gentechnisch modifizierten Eliten zu führen. Anders Jensen und seine Freunde suchen nach Antworten auf die Frage, was wirklich in Hagerstown passiert ist …

Mittwoch, 26. April 2017

# 41 - Rezension zu Die Legenden der Alaburg


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/41EERMEA6pL._SX326_BO1,204,203,200_.jpg

Autor: Greg Walters
Titel: Die Legenden der Alaburg
Reihe: Farbseher Saga Band 2
Seitenzahl: 362 Seiten
Preis: 12,99 €
Erscheinungsdatum: 25.07.2016


Klappentext

Ein Mensch, der von der Magie beherrscht wird, ein Zwerg, der kaum zaubern kann, ein übergewichtiger Zwergelbe, ein hinkender Ork. Sie können die Welt retten – oder vernichten.
 
Nach aufregenden Ferien mit seinen Freunden freut sich Leik auf das 2. Semester an der Âlaburg. Doch dunkle Wolken brauen sich über dem Kontinent zusammen: Orks haben das Land der Zwerge überfallen. Der brüchige Friede zwischen den vier Völkern steht auf dem Spiel. Leik und seine Freunde geraten mitten hinein in den Kampf um Razuklan. Gleichzeitig steht Leik vor seiner größten Herausforderung: Er muss lernen, sein magisches Talent zu kontrollieren, sonst wird er alle, die ihm wichtig sind, in Lebensgefahr bringen und Drena niemals wiederfinden …

Kritik
Dieses Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt erstmals vielen Dank dafür.

Das Cover ist wieder sehr gut gelungen und passt optisch zum ersten Teil der Farbseher Reihe. Wenn man das Buch liest versteht man auch warum es genau dieses Cover ist. Das gefällt mir sehr gut, wenn ein Cover einen Bezug zum Buch hat.

Es herrscht der Kapitelaufbau vor, jedoch mit Überschriften, was man auch nicht so oft sieht. Auch hier gibt es wieder einen Pluspunkt. Der Schreibstil ist abwechlungsreich und spannend, die Seiten fliegen nur so dahin. Auch lässt sich das Buch sehr angenehm lesen.

Der Inhalt ist schlüssig und alles ist logisch aufeinander aufgebaut. Die Charaktere sind wieder sehr gut herausgearbeitet. Und bei einigen erlebt man echte Überraschungen. Eine davon ist Gwen.

Das Buch ist sehr spannend und man erlebt als Leser einige lustige Momte aber auch gibt es traurige Szenen von denen ich jetzt nicht so viel verrate. Die jenigen die das Buch gelesen haben wissen sicherlich welche ich meine.

Alle anderen lest diese Buchreihe, ihr verpasst sonst echt etwas. Zusammenfassend eine klasse Fortsetzung und ich bin sehr gespannt wie es rund um die Alaburg weitergeht.


Fazit
Das Buch bekommt volle 5 Sterne, was für eine spannende Fortsetzung. Ich bin sehr gespannt wie es weitergeht.

Leseflaute ade...

Hallo liebe Leser,

es ist soweit meine Leseflaue die mich besucht hat ist wieder nach Hause gefahren.

Ich habe mal eben Greg Walters Buch Die Legendern der Alaburg Band 2 beendet, dieses hatte ich schon angefangen. Die Rezension folgt später dazu. Das Buch bekommt auf jedenfall eine klare Empfehlung.
Quelle: Pinterest Copyright beim Fotografen


Also erstmal einen schönen Abend euch ihr lieben.

Liebe Grüße
Susi

Reihenvorstellung Hanni Münzer - Seelenfischer Reihe


Hallo liebe Leser, heute möchte ich euch eine Reihe näher bringen, deren Cover ich sehr schön finde. Ich habe die Bücher noch nicht gelesen. Vieelicht kennt die Bücher ja jemand von euch und möchte mal schreiben wie sie gefallen haben, gerne in den Kommentaren. Also los gehts...


Allgemeines
Autor: Hanni Münzer
Reihe: Seelenfischer Reihe
Anzahl der Bände: 3
Preis: 9,99 €

Band 1 - Die Seelenfischer
https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51ny-WNqqXL.jpg
Klappentext:
NÜRNBERG: Renovierungsarbeiten in einer alten Villa fördern einen sensationellen Fund zutage. Er ruft den Bischof von Bamberg auf den Plan. Kurz darauf reist der Bischof nach Rom. Einen Tag nach seiner Rückkehr wird er bestialisch ermordet aufgefunden.

ROM, drei Monate später: Der junge Jesuit Lukas wird zum Generaloberen des Ordens zitiert. Der erteilt ihm einen geheimen Auftrag. Noch bevor Lukas diesen ausführen kann, geschieht ein weiterer Mord, und er findet sich unvermittelt als Tatverdächtiger wieder. Da taucht plötzlich seine Jugendliebe, die Journalistin Rabea Rosenthal bei ihm auf und bietet ihm ihre Hilfe an. Gemeinsam fliehen sie aus Rom, und es beginnt eine Jagd quer durch Italien. Nicht nur die Polizei, auch der unbekannte Mörder ist den beiden dicht auf den Fersen.

Dann erfährt Lukas, dass seine Zwillingsschwester Lucie spurlos verschwunden ist. Jäh fragt er sich, ob es ein Zufall war, dass Rabea just an jenem Tag in Rom auftauchte, als er zum Generaloberen gerufen wurde. Was weiß Rabea?

Band 2 - Die Akte Rosenthal (1. Teil) 
https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51K2Sp5YhdL.jpgKlappentext
Lukas von Stetten ist nach den folgenschweren Ereignissen in Rom nur eine kurze Atempause vergönnt: Sein Sohn Matti wird entführt. Unvermittelt findet sich der junge Vater inmitten einer Verschwörung wieder, die bis in höchste Regierungskreise reicht. Die Entführer verlangen kein Lösegeld, sondern die Übergabe einer Akte, die ihm die Journalistin Rabea kurz vor ihrem Tod überlassen hat – eine Akte, deren Inhalt so brisant ist, dass sie die amerikanische Regierung stürzen kann. Doch Lukas ist nicht mehr im Besitz dieser Geheimdokumente. Auch ein mächtiges Wirtschaftssyndikat, deren Interessen durch die Akte ebenfalls in Gefahr sind, hat die Jagd auf ihn eröffnet. Verzweifelt sucht Lukas nach einer Lösung, wie er sein Kind aus den Händen der Entführer retten kann. Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit .




Band 3 - Die Akte Rosenthal (2. Teil) 

Klappentext
https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51ypIZE1i6L.jpg
ROM: Der Papst tritt überraschend zurück, seine Motive lässt er im Unklaren. Sofort sprießen in Rom die wildesten Gerüchte. Spekulationen über Geschäfte der Vatikanbank, Erpressung und Missbrauch machen die Runde. Ein gefundenes Fressen für die Medien. Der neue Papst sieht sich einer schier unlösbaren Aufgabe gegenüber. Er nimmt den Kampf auf, stößt auf die weltumspannende Verschwörung eines Wirtschaftssyndikats – und bringt sich damit in Lebensgefahr....


# 40 - Rezension zu Windgeflüster in Fella


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51bRDtc%2By9L._SX331_BO1,204,203,200_.jpg
Autor: Lara Kessing
Titel: Windgeflüster in Fella
Reihe: Fella Reihe Band 1
Seitenzahl: 462 Seiten
Preis: 2,99 €
Erscheinungsdatum: 25.11.2016

Klappentext
Sorijas Welt ändert sich von einem Tag auf den anderen. Ein zerstörerischer Hagelsturm wütet in Fella und sorgt dafür, dass die Senk, eine Gruppe gewaltbereiter Fella-Bürger, die Kontrolle übernehmen. Während Sorija um ihr Überleben kämpft, unterläuft ihr ein gravierender Fehler und sie hat nur einen Versuch, diesen Fehler wiedergutzumachen. Die Fähigkeit, zu unterscheiden wer Freund und wer Feind ist, wird überlebenswichtig. Schnell wird klar: Die Senk bleiben dabei nicht ihre einzigen Feinde und die Liebe wartet nicht auf einen günstigen Zeitpunkt. Um ihr Ziel zu erreichen, muss Sorija die Rolle ihres Lebens spielen.

Kritik
Das Buch hat ein schlichtes Cover, was kaum etwas über den Inhalt aussagt. Dieses Buch wurde mir als Rezensionexemplar zur Verfügung gestellt. Hier nun mein Leseeindruck. 

Der Schreibstil ist leicht und abwechslungsreich, besonders auffällig sind die seltenen Namen wie Bor oder Sorija. Die Seiten fliegen nur so dahin. Außerdem herrscht der übliche Kapitelaufbau vor. Das Buch überzeugt dirch überraschende Wendungen und einigen "Oh mein Gott" Effekte. Die kamen bei mr sehr oft vor.

Die Charaktere sind voller Tiefe gestaltet, aber wie in jedem Buch muss es auch unsymapthische Charaktere geben, das war bei mir an erster Stelle Isa und auch Tello gehörte dazu. Beide sind nur auch ihren Vorteil bedacht ohne über die Konsequenzen nachzudenken.

Windgeflüster in Fella ist ein gelungenes Debüt voller Liebe, Intrigen und der Hoffnung noch das zu erreichen was man sich vorgenommen hat. Eine klare Lese-und Kaufempfehlung.

Fazit
Das Buch erhält volle 5 Sterne, ein sehr gelungenes und spannendes Debüt.Ich bin gespannt auf die Fortsetzung.

Montag, 24. April 2017

Lebenszeichen

Hallo liebe Leser,

heute gebe ich mal ein Lebenszeichen von mir. Meine Leseflaute verschwindet so langsam wieder, was ich sehr schön finde. Immerhin habe ich schon mal zwei Bücher gekauft heute, vielleicht ist die Flaute ja dann bald ganz weg.

Mein derzeitiges Currently Reading ist ein Psychothriller. Eigentlich ganz spannend, aber wie gesagt da steht die böse Flaute im Weg.

Für morgen habe ich eine Rezension geplant zu Windegeflüster in Fella. Also schaut doch mal vorbei.


Liebe Grüße
Susi alias Booklovers.

Sonntag, 23. April 2017

[Blogtour] Luna Park Süd

Hallo ihr lieben,
heute geht es bei mir weiter zur Blogtour des Buches Luna Park von Olivia Monti. Ich wünsche euch viel Spaß bei dem nachfolgenden Beitrag.

In den heutigen Beitrag dreht sich alles um das Armenviertel, dieses befindet sich im Luna Park Süd, dort landen alle die nicht in den Luna Park Nord aufsteigen können. Hier befindet sich eine Spielhölle, wo sich die armen Leute vergnügen. Auch finden sich dort Spielsüchtige.


Aber klären wir erstmal was ein Slumviertel in der realen Welt ist, es ist ein dicht besiedeltes Stadtviertel der unteren Bevölkerungsgruppen.Es zeichnet sich durch eine hohe Bevölkerungsdichte ab und die Grundversorgung ist kaum gewährleistet. Fließendes Wasser oder Strom ist dort ein Fremdwort. Auch sind viele Menschen schwer krank, denn eine medizischnische Versorgung wie wir sie kennen gibt es dort auch nicht. Also könnt so könnt ihr euch den Luna Park Süd vorstellen.

Slums gibt es in allen großen Städten der "Dritten Welt"., dort herrscht eine hohe Armuts - und Arbeitslosenquote.

Ich hoffe euch hat mein kleiner Beitrag gefallen. Morgen geht es weiter mit der Luna Park Tour. Diemal geht die Reise in den Luna Park Nord.


Einen schönen Sonntag an all meine Leser. :-)

Da hätte ich doch fast das Gewinnspiel vergessen:

Sammle unsere Luna Park Karten und verrate uns bis zum 27.04.2017 24 Uhr die genaue Anzahl unter der Mail gewinnspiel@booktraveler.de Betreff LUNA PARK
*Die Luna Park Karte im Banner zählt mit!!!*
Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 28.04.2017
Unsere genauen Teilnahmebedingungen findest du hier (http://www.booktraveler.de/blogtouren/teilnahmebedingungen/)

Die Gewinne
2 mal je 1 eBook "Luna Park" & "Luna Park 2" im Wunschformat
1 eBook "Luna Park" im Wunschformat
1 eBook "Luna Park 2" im Wunschformat


Liebe Grüße
Susi alias Booklovers



Donnerstag, 20. April 2017

Hilfe....Leseflaute

Hallo alle zusammen,

jetzt hat sie mich auch erwischt, das erste Mal in meinem Leben...alle Bücherwürmer wissen wovon ich spreche...nämlich von der Leseflaute.

Ich hoffe sie verschwindet wieder ganz schnell, aber im Moment kann ich mich irgendwie nicht dazu aufraffen ein Buch in die Hand zu nehmen.

Daher an alle Verlage und Autoren die noch auf einem Rezi warten, habt bitte etwas Geduld mit mir.

Der Blogbetrieb geht aber weiter, da ich noch einige Rezensionen offen habe. Und auch noch ein Gewinnspiel plane. Also haltet die Augen offen.

Liebe Grüße
Susi


Mittwoch, 19. April 2017

# 39 - Rezension zu Splitterleben


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/512ysHViSyL._SX320_BO1,204,203,200_.jpg

Autor: Jenna Starck
Titel: Splitterleben
Seitenzahl: 234 Seiten
Preis: Kindle: 3,99 €
Erscheinungsdatum: 10.03.2017




Klappentext

Wenn ich mich an einen speziellen Moment erinnern soll, in dem mein bisheriges Leben einen Riss bekam und die ersten Splitter meine Wahrnehmung streiften, dann war es wohl der Abend, an dem ich nieste und hoffte, es wäre nichts Schlimmes. Doch irgendetwas in mir wusste es bereits: dass nichts mehr so sein würde wie zuvor. 

Die Welt der siebzehnjährigen Mia scheint zu zersplittern, als sie kurz nach einem Sportwettkampf erfährt, dass sie unter einer unheilbaren Krankheit leidet. Von einem Moment auf den anderen scheinen ihre jungen Träume unerreichbar; die so hart erkämpfte Sportlerkarriere, das Wunschstudium und auch ihre erste große Liebe rücken in weite Ferne. Doch während sie sich Tag für Tag erneut dem Kampf gegen ihren eigenen Körper stellt, erkennt sie, was wirklich zählt im Leben: jeden schönen Moment zu genießen und aus den vorhandenen Splittern etwas neues zusammenzusetzen.

Kritik 
Das Cover sticht gleich ins Auge, ein Grund warum ich dieses Buch unbedingt lesen wollte, aber auch hat mich der Klappentext überzeugt. Hier nun mein Leseindruck.

Der Schreibstil ist abwechlungreich gestaltet auch ist das Buch wundervoll beschrieben. Man versteht auch als nicht Mediziner worum es geht. Der Leser wird in die Geschichte der 17jährigen Mia verwickelt. Diese leidet unter einer unheilbaren Krankheit. Der Autorin ist es gelungen, sehr emotional und einfuhlsam über diese Krankheit zu berichten und den Leser zum Nachdenken anzuregen.

Wer leicht am Wasser gebaut ist sollte sich Taschentücher bereit halten, denn es fließen sicherlich einige Tränen, so ist es auch mir ergangen. Ich musste zum Ende hin mehrere Pausen einlegen, da mir das Buch sehr ans Herz gegangen ist. Auch beim Schreiben dieser Zeilen würden am liebsten schon wieder die Tränen fließen.

Ich konnte mich super in die Protagonistin einfühlen, da ich tagtäglich mit Patienten, die unheilbar krank sind zu tun habe.

Zusammenfasend ein klasse Buch, das den Leser zum Nachdenken anregt und man bis zum Ende hofft das alles wieder gut wird.

Fazit
Das Buch erhält volle 5 Sterne mit Auszeichnung. Dies ist eins meiner Jahreshighlights 2017. Emotional und einfühlsam, dieses Buch geht unter die Haut.

Sonntag, 16. April 2017

[Reise zum Drachenmond] Covervorstellung Winters zerbrechlicher Fluch


https://www.drachenmond.de/wp-content/uploads/2017/03/Winters-ebook-726x1030.jpg

Hallo alle zusammen,
erstmal einen schönen Ostersonntag.


Heute geht es weiter mit der Reise zum Drachenmond. Und ich habe ein ganz tolles Cover für euch. Es ist von Julia Adrians neunem Buch Winters zerbrechlicher Fluch. Aber schaut erstmal selbst.



Ich finde die Farben einfach nur wunderschön. Ich habe ja eine Schwäche für blaue Cover.  Auch sind die Details im Cover einfach der Hammer.

Ein klassisches Cover Love. Dieses Buch muss dann auf jeden Fall in meinem Regal einziehen. Allerdings muss ich mich wohl noch etwas gedulden, denn das Buch erscheint im August 2017.


Damit ihr wisst worum es im Buch geht, hier nun nochmals den Klappentext.
„Verschenke dein Herz mit Bedacht, denn es ist aus Glas und Glas zerbricht in falschen Händen.“ Als Cinderella auf den Ball gerauscht kommt und des Prinzens Herz stiehlt, steht Mary vor den Scherben ihres Lebens. Schließlich sollte sie selbst Duncan heiraten und Königin von Maywater werden. Doch das Schicksal gewährt ihr eine zweite Chance. Am Ende der Nacht ist die schöne Fremde im Himmelskleid verschwunden und der einzige Beweis ihrer Existenz bleibt ein gläserner Schuh. Doch wer hätte gedacht, dass ein Schuh aus Glas so schwer zu zerstören ist?

# 38 - Rezension zu Fuchszauber


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/41aBxfiISOL._SX311_BO1,204,203,200_.jpg
Autor: Nicky P. Kiesow
Titel: Fuchszauber
Reihe: Fuchsreihe Bd. 5
Preis: 0,99 €
Seitenzahl: 56 Seiten
Erscheinungsdatum: 15.04.2017

Klappentext
Nachdem Sisandra sich aus den Fängen der Tori-Wölfe befreien konnte, erreicht sie den Wyntersclan, der ihr Unterschlupf und Unterstützung zusichert. Kurz darauf laufen die Pläne für die Befreiung des Kenaiclans auf Hochtouren. Doch dann trifft sie auf eine Person, die alles verändern kann.

Kritik
Dieses Buch wurde mir von der Autorin als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Erstmal vielen Dank dafür.

Das Cover ist wieder sehr gelungen, es zeigt das die Wölfe auch in diesem Band eine große Rolle spielen. Es herrscht wieder der Kapitelaufbau vor. Der Schreibstil ist wie schon gewohnt abwechslungsreich und sehr angenehm zu lesen. Es wird abwechselnd aus der Sicht von May und Sissandra erzählt.

Nun zum Inhalt, dieser ist schlüssig von Anfang bis Ende. Es ist wieder eine sehr spannende Episode mit einigen unerwarteten Wendungen.

 Die Charaketere sind wieder gut durchdacht und Pax spielt eine große Rolle. Auch er ist nicht so nett wie man denken könnte aber mehr möchte ich nicht verraten. Auch tritt in dieser Episode Erebos wieder zu Tage. Noch immer ist er mir ein Rätsel.

Zusammenfassend lässt sich sagen, das dies wieder eine sehr spannende Episode war. Ich bin sehr gespannt wie es rund um Sissandra und May weitergeht.

Fazit
Das Buch erhält 5 Sterne, es wird immer spannender und ich bin sehr gespannt wie es weitergeht. 

Freitag, 14. April 2017

[Neuerscheinung] Karen Rose


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51VATauipRL._SX319_BO1,204,203,200_.jpg
Autor: Karen Rose
Titel: Dornenspiel
Seitenzahl: 848 Seiten
Preis: 16,99 €
Erscheinungsdatum: 02.11.2017

Klappentext
Nach den Spiegel-Bestsellern „Dornenmädchen“ und „Dornenkleid“ folgt mit „Dornenspiel“ der dritte Teil der Thriller-Reihe von der amerikanischen Erfolgsautorin Karen Rose. In „Dornenspiel“ bekommen es die FBI-Agenten Griffin „Decker“ Davenport und Kate Coppola mit einem unaussprechlichen Verbrechen zu tun …

Cincinnati, Ohio: Er nennt sich „Der Professor“. Sein Geld verdient er mit Sex- und Drogenhandel. Er besorgt sich junge „Gäste“, Kinder und Teenager, macht sie mit seinen Drogen fügsam und benutzt sie als Stars für seine Online-Videos. Die wenigen Menschen, die die wahre Identität des „Professors“ kennen, sind nicht lange genug am Leben, um etwas gegen ihn auszurichten. Griffin „Decker“ Davenport und Kate Coppola vom FBI setzen alles daran, den skrupellosen Menschenhändler aufzuspüren. Denn er hat erneut vier Kinder in seiner Gewalt …

[Reise zum Drachenmond] Rezension Rotkäppchen und der Hipster Wolf


data:image/jpeg;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQAAAQABAAD/2wBDABQODxIPDRQSEBIXFRQYHjIhHhwcHj0sLiQySUBMS0dARkVQWnNiUFVtVkVGZIhlbXd7gYKBTmCNl4x9lnN+gXz/2wBDARUXFx4aHjshITt8U0ZTfHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHz/wAARCAEKAL0DASIAAhEBAxEB/8QAHwAAAQUBAQEBAQEAAAAAAAAAAAECAwQFBgcICQoL/8QAtRAAAgEDAwIEAwUFBAQAAAF9AQIDAAQRBRIhMUEGE1FhByJxFDKBkaEII0KxwRVS0fAkM2JyggkKFhcYGRolJicoKSo0NTY3ODk6Q0RFRkdISUpTVFVWV1hZWmNkZWZnaGlqc3R1dnd4eXqDhIWGh4iJipKTlJWWl5iZmqKjpKWmp6ipqrKztLW2t7i5usLDxMXGx8jJytLT1NXW19jZ2uHi4+Tl5ufo6erx8vP09fb3+Pn6/8QAHwEAAwEBAQEBAQEBAQAAAAAAAAECAwQFBgcICQoL/8QAtREAAgECBAQDBAcFBAQAAQJ3AAECAxEEBSExBhJBUQdhcRMiMoEIFEKRobHBCSMzUvAVYnLRChYkNOEl8RcYGRomJygpKjU2Nzg5OkNERUZHSElKU1RVVldYWVpjZGVmZ2hpanN0dXZ3eHl6goOEhYaHiImKkpOUlZaXmJmaoqOkpaanqKmqsrO0tba3uLm6wsPExcbHyMnK0tPU1dbX2Nna4uPk5ebn6Onq8vP09fb3+Pn6/9oADAMBAAIRAxEAPwDC1LUb9NUvEjvblEWdwqrKwAG48Dmq39paj/z/ANz/AN/m/wAadqWP7Wvv+viT/wBCNVSOcUAWjquokEG+ueuf9aw/rTxrV+IGjN1OSRgP5hyOQf8AH86pHFJQIt/2hqPlCT+0Lrnt5zf400anqJzi/uj/ANtm/wAar5yuCeBU1k3lXsEnm+QFcEyc/L78c0DHDU9RPP2+6x6+c3+NKNT1IMM3t1z281qku5Uv0gW3Uxvlmlj6IjHGSvoDjOOx9sU3UZVlvIGS4DhYol8wZ+UqoB6jPUGgBW1O+/gvLsqp5YzN/jTDqOo7gBqFyQeh85sfzqfU7yK6ifbIfOMuX2j5JgM7ZPZsHB/P1pY5bYaXJZNMNzIJw2DgSg429P7uR6ZoAr/2nqBJxqF0MdP3rc/rSvqmoYAF7dA9f9a3+NUuoxW9Y6jbQT2DSzqZINoEu0kIhHzKeM5BBx1++fSgDOTU9Qwc39z6f61s5/OkXUdSZgov7nJ6fv2/xpunyJbTtctIN8I3Rrzl2zgY47defSrAmtLfWzcRtutWYsCo5jyOOD1Kkj64oAjkv9SikKPfXasvUGVh/WmHU9SHW+ux9ZW/xpL0sQkbXgu9mcMu7C55xlgD/n3q9q13b3UYMU+7btDx8/vTtA3gkdRjHPpx1NAFT+1L8xgC+ut2eT5zdPz+tSx6jfMhX7fcq+0kZkY7voc0sMlsumSWjyqGZROG5IEoPCYx12k+2TRDeldMkj8wrPG/7nJOVVgRJtxwM/L198UCI/7TvwigX9zhsEgzHdn29BzUZ1PUB/y/3X/f5v8AGmRPHGjdHZupx0+n+RURXGeO2fwoAti/1MqHW9uyp44mbn9aI9SvnJU6hdA44/ft1/Oog6xxoWLFj/CuACv9DkVB/GCOAT09KYFs6jqJ2j7fcrx3mYZ/Wuk8G3M919t+1TST7dm3zHLY+9nGfpXH/eO49Peur8Ddb7/tn/7NSGYGpn/ibXwH/PxJ/wChGqx9+frVvURjVL9z/wA/DgD/AIEaqqM5B9M0CGkUhp54XPc8U3OOKAHROI2JK5yCB7GnhVnMjuxU7gAijOQfSohncBj/AApRjrnn2pgKCbaXGVfgE7W4OeetOYblDyYweML14/8A11EvXmnngUgGMMEY6EcGlI744P8AOkzxt98ip7K1a6eQeYIokXMkjAkD06UDK27sAK3tP8Pu4JvUKsw+WPOCO/I9x/kVU0i2aaZTBbiV1f5ZCwGT1wAxAJ4zXS2Us5nje3s3lmCnf5jCMjHALeuBgeo469BnOT2QGPqnh7yVD2o2ADaEY5LkZySexJwABmsKWN4ZHilRkkQ4ZW4INdvrF/d20zTLF5GQVVwwZXx/n06n8a5nUma4soJ/spVFGxZt3LAdiOuPc/nShJ9QMwc8U8YJFK0BSFJlYPGx2kj+FuuKIcFsk8CtREklu6LudQADjqD16VERgHIIHbipGfdxxx3poZmJU5wecH25pgMwydRwaGGQzUpkdwN7bsdM0KTGw3qcEcgjGRQBJsCwmdu4CIPfHJpgQNGrjAbO0/lwadKy+SgjbIRj1HryM/rS4WKQochThh9Mf4GgCJzsfGPuDH4966nwMcm/P/XP/wBmrlMHGTxnpXWeBhg33v5eP/HqQzC1P/kI3vqLmT/0I1WwAVbsRzU+oHGr32ehuJM/99Go5QRFEMdM8+tAiJu2evtSYpc4HfPt6UpXDL78gjvQA1QzHCnaB1PYfWnzxSQyBZQocqDgEHGf5UiLukA3bF6M3YCiVXjkaOX76fKfmz096AGDk5z+VOkTAHzAnoR6U04zyaCwB+bmgBhGDXQ+HhI9q8cLR787zED877SCePp05zn86wAjyyBEDO7HAUDJNdBBam0sXhuC+08ywoyn5sjncOOw65I5NRO1hlqKzisd7JaO0kjeZHCXLMxH3cIvQA/3vccd6kkN7duFtrpFRC2SsoJAOSST79fx96jbWZUdHjlkiboUjYjH1Y8n8f1pZNTt5bmzuLmFJpAW8/HHmDPy7+MHH61NnuAyTTb+MKY2d7Rot0ZeQDCHtknGe+BU1vbpdoUdpTBs3OiSgY2jAIB6jkcjuDUjXdjIb+6s4kjYKggUrlYufmIHTPTkDjNZ/wBteQh3c+crAozYLbu2G6+nXNAEjrFb6bNCCc4yD93zOR7+/QZ/rWOvFbhga7035pg212ICnhnxwDngYz07g+wzhlSrFWBDA4IxzVxAd1YehqeZI+HhI6cjPANVxyOTgjuafHlhtH3ieD6VQhzxKkG7PzE8A8H8qYoztDn8zzipZbeQZdyT0GWHU+lQnrnIJz0pgAIySB8p6j2qS6UrKCTnKqQfTgf/AFqj71JLISAsoZZU+62O1ADUCuHDcHqre/pXUeBut924j/8AZq5UEjqTjrXU+Bhj7d3/ANX/AOzUgMLUf+Qrfe9w/wD6EaYcPbhVOWjySPb/AOt/Wn6hxqt9/wBfEn/oRqIxZRHibLd1HVfxoER8Y7+9BPA60DLNznPrSYJ4HX0oGAcxkFCQcc0zOBjj8qc5BYkEH6UiI8rrHGrO7cBVGSTQAzOOaUkFu4FX4ktrNj9riFxJswI0fhWz/ER7Va0mJfMkHkwvBt3SyzLny1HQKexJ4459MUm7DG6cktksrTwGJhgFyCHUH+QOMZ+o9aVwrrHGJisUa5lC4x2y2ffjg+n0q0Lxp5E+0brqKMligURnPQM7DOcA9cZ/Ws28VoNOjiIxvcHHpgf/AFx+VZ7sCnPP5jbYl2RD7qj+Z96QlmXgknHPPamKjMwVepOBXQadoyX5iijk2om4z4HJxxn8TwPofSrbSLjC6cjC3yBAA52pnAB4GetEcuxiWAcHhlNdDdaKIWY2/C7So5zx6GuekiaLqQRkjI9f84oTTJaZrWeFkj2SO0bchQePy79OR7fSm6mqNbkmNHmQ7JJMtvTB444yO2cf0qnasWtSrNkJIPlIzweuPxArQgkgWMhIY1G0b1cE/MADuUjlT68Y461L0YjFXGKeMk5B5PGa0dTMTbQtsWuZSAJVbdkjjAxweMc9ee/WoLi1S2kClXB2sWjYYK44H45q07iIyRNksdrHPAP51AQCMqMc0gJJ9acv3T060wFjiaXoOO5qSUsQBKA7EDB5yeOvPPQio2kbYFQMFA5x3Pr+tL55UYUAMRy3f8PamAxlYAKQcgccV1XglWQ3ofAyIyAO33q5VZNrhhnrk89a6vwVtzesmACI+Ppu5pAYl3bvLql6wxj7S45/3v06ioXVEQMHO3naASQT06dqk1OTOpXq4IUTuMevzGoUmMYDr98YCn0Hf/P1oEI0b5DPtDHpzg/lUbJxuY7VPHSnM2fvHJzmmM2E9TnPNADMFnCRqWYnCgDJJqYptTIUqwO2RT1Vv/r1q20NpbWcYuYwZ2XzXPU7SMqo9AQcnv7+heva3O391FbSyvsaRWIUA/3s9cevGOOtRz62KsZMaPK4jhRpHPRVGTV6ONreDbFcq8jkMyIDtiIz97I6j6dzV+KVrLbJaRiJAhEnlsSJAScDp12gHPX6VA0C3cDf2eRHcyggwscbwOpU98+nUc9ad7gZ0t75ZRLPKpEcqzcnd3IHb/8AVSRKs8kRnuPnd8MXOQoP8RP9KrmJoy0bowmBwVIxilf5VAdcEdMjFOxLLMCIXdolLAHah/vHt9O1dSunrdWt5FbzRqI5Y4QxjEnCRr69OSxyPWuUlzDBFDjLEh5B9egrpdF1KCC233LrHFduQX6+VKOOfYjBz2Oc1m77nTO0Uodg1C2lnvI4LaVAIVVcnlTwPmwDwcg1zd0Y3e6SMHarl0b1GcH/AD7Vvybvt72q332yS5bH7vG4J1Yg9AdufyrP1iz+zTxx/MhZSRG3O1AcKPyJpJ62CyWxixu8bBo3ZG65U4q7bX8bfur6MMjHPnIMSIfX0b6H8xVHGDig8itWrmB0MbGC4FvLKkZEamN0bGe2d3OPlJII6jpg8VLK8upWUlrbSxyvablDO3EiEAZBPQjGPTnrWULn7RYwrJgvANh45K5yP54/AVLYyR2lxbXCbg+7LgfdVOhz3Pas2gM0xushi2nzAdpXHOfSh2Kkowww4II6Vt6VFZRztLKjXFx5jGJxKERSpyCDnk9/Tp7kSanbWU9kZbZI43b94jMQjZ7x7QMHAz15yMVfNrYDAikKHgcHqR1xTUClm35HHAFAPGB1PFIRxxwOx9aoQ3vXWeBP+X//ALZ/+zVynXFdX4F63/8A2z/9moGY13L5Or37BSWM8gHzYA+Y9fWq0oDz7Yjv3EAHpkn19KtXxA1K9LdBcS/iSTVRsFdzADPQCmT1ElTY2NwYeopmDt4HQ1Jy7Zfjtmm+vf8AGkBrQSrdWdpDu8tVBjIYEqcA5Ixz35z6nsKhjt18lZFhZ/l+TIJxzj/Dn3HWodPkVVKkZYNgYOGGehB6cEDrj+dTM0TWl1IhdAc7EzjHzDAIHtn9KztZlEs0ssRSS/fYFx+7DDe49ABwB+H4GsieYyyeYo8tV4RQc7R25oVgEDEd/wAjTiiONyY29ye31Hb61aVhXNKLU4NTjW21j74GI7sfeHs3qPf+fUA0i4S+hg8zzIpWGx/Y9yM9O+RkccE1mvAqIG6pnBKkHB9K6nwiwTz7V2PzReYqnsM849OopSdi4Ju8uxzVxBMsjuxBLuQrg8Nj0/pXRaPZkae1nqlpKisTsZ4uFOBye46cfU1FqyrFaM7ELMZAIcnGMHse2BmtbR4Ls/v9QckopCDs3P3sdgOg/P0ojqhVX5nPyRx6dI9xbIzvA6+YC2GjOTwPy7//AK36nFcm8a+YB2mcRkE8KxH3Qe4A4z6n2qXxIB9uEwZQpHUL98jGAeeT8o/SqFtcCXTpra43CVD5ivngg4yD+Q5+nHSs2tblReiM5ozvdVydh247mogPTA/HirO1iyyPjZITkKfukf171FLIJHZiOCTgdCK1Qna1xsThH3EZUjBFXVwIywRpIm4BH3Qe4Pv7f/Wqh8uO+e9OSV4f9VIRuHIHQ/Whq5JfWONBsRwC4yUAPB/Eccdwa041exs3SeBnZYXXym6LkEknPr1/AfUUVmZ9Nt3DLC6FsyIMMcHjp356027eKO2ZooSN6+Wzu3zbs5J9sjjFRuBmDpSnPcHFIDkc9KUHt1960ENOP89RXV+Bet//ANs//Zq5XGT0/Cuq8Dfev/8Atn/7NQMxL8H+1L73uJB/49UJwGLcE9B6Cp74f8TS/bOcTycf8CNV9pI6jP60yRpOTjI44pDnkGlJbA3cimDJ4oAn08ZvBgjIBIyMjP071aunKW84ZdzyOyEnscqT+vrVWwVnuCFIVsZB9weB+dWNRIJlVUKJ58h2/wB0Z6Vm/iK6GayleNwbNTDEC5XLuRgjsB/WlRxDIpi2tJjAY8hT9KVjA24rvX1Y88/X09v1qyR/7uIB1UZPDoeePT862vDA3axLKSTthZiScnp0z+P6Vz3mHcBw+O7c5FdV4SgS4XURvKSMAAy4yASf8BUyNqT5YyuZut3Ls1rn7oLPjjJ5q7pWpLDAWcPsklwqOc4XPJJ9f88YqvrUSxtbASBgpdMhSOB7nqfp0xUFjH5dwk0bBJF5VsZx9R3GKa2Mm+bYseIwovy6EljH0JwAD0/U/pUUsMN5DDNEotxF/GowVQcAt75H+c06ZRNNeQD967QkW6qOnIY/TjP+RTEmhuYo2CzFooljlKn52AG36BR+Z71l1NNkU7yNora3O8Fbg5JX7oIOPz5qm8W12jyCUPzOOnp+VaXiOwksruJpXU+anCgY2Y4x+WKyDkgemOBWqRG4OjIdrqVJAIBHY9DQFJRm2scdx0FCtgj2rUspzBbGa32b0PzKwBypzj3yOaUnZEt2BIGNpAiMJIy4wU+8pPXg9uvPSl1uR3SDIVQNxwq7Rk4J4/r3rR028jmhZmJiJcLHs2j5+5IGOv0rP1zy0WONR8xJc46AHoM/jn8ayjJuVmgTfUyecClBxxSAE8CpHj2qrZyT19q3GRiur8C9b/8A7Z/+zVynfHtXV+BP+X//ALZ/+zUDMe+GNRvycc3EmPUfMaqEYyVBye1W7/8A5CF4BwTcyc+vzGqucGmSNb/JpO3HSlzn2pDjpSAn0tFk1KJGYopySR14Gf6VY1g77meROjTOcZ6ZNVbGQQ3kchAIGRg8DkGprxTidlUACQgKM469qj7RRSQAhvmCEDPPc+1IpYqWDBdvvgn/ABqzbgK2AFdWA3EgfLxx1GBmtSGxlRA6mOV8YJiUEcjJ5xjj5fzPPSm3YhysYkHzzxgqCd1a2mzzWFw15CMqB5eD92QDkr9elVlhRJ2kQxlYxkFc554+nvUdlePC7AgtHIPnT17g/UetC1kbf8udN2/yNjV5be6nQW5LQxpuXcf73P6Vo6PokixR3cj4R+PL25O1sAc9uDnpWHGd9pJKe75OOOx712KySy6bDGU8tEjXzZHOwEgfdXv1xz0xnFU9rGMdDAmimtbgTWyMYY2LZVNxKjI6+4Jz2/GsrRsyam2FK233nj6jjlQfXkD/ACa0NPGoTTTxXMjzW5j8zc/Gw8Yxg8DtgVNpemSLNNe7DhjsUdAfXjqef5VFrsuT5Y6md4qkaS5tjKxaUxkufxx/T0rCrR125W41OUpjZEBGpHQ46/rms4jBx6VZMVaKuAXcOvIOPanMxUbehXIyO9IuTwOPegpjqaBmnYqJYvNwxAuI1CBsZyGyM/h+tS+JJk+1tbALujOWZf73cf59Kh08qtmyPuGbmPO09flf/PFJr4ZdTdWIbYij8MdKyt7w+hnZJAGcip3iCwRyBw28kYHVSPWocEfNtwBSkBcDf98ZYAcD2rUQjAjJxgEfnXU+Bf8Al+4x/q//AGauYbczKeAxHGTiuo8Df8v2c5/d9f8AgVAzF1Fj/aN4CBgXEh/8eNQLGZVLqPlXgmrN+EW/viBuf7S/BPH3j271GJXK7T8wYfdHQflTIZXPQn2prgdQcg091O0kdR1pgHQDHTNAx9kN16isoYc5B+h5q7qBCSzEMSDIxDDgnng89/pxVbTh/wATFFzyVYD67TVnUU2mVCAuD2wMZx7+1Zv4iuhUS3lWNni3FehZefoDjp+NSTedbSgRTmIFBu2k8k9Rj6/0q9pUSENFM5DBDHgEpsz82SMc45o1SA28y3XmhnkBCyLjAOeCPQe9LmV+VkXM9o2t7Z9w+bkdMfWo7UZk+YfKDg1KVK2PJ3Fjx+f/ANamxr5EKlx1IJHtVx1ubVVyRiu6L8WVsTHgYEg59TjA/rWr4pdn0XTo2kJARGfH8WR1/Q1jw7yJIgAybC3X7uB/jWvqam5utIsoSWjZUXaR2HX8hmm9zOI/W7CO2uNOW2Mgnmm8vMZ2ny+Mjj6ip9Rvn023mE1wksqpiAom0q3pjuBkHNatxAhvobhxiSNWSIH1bGT9cA/ma5PUbS41bVbgWkkbFACiO20yA8/L2PbvUdbItpSV5HOnqBTsbieCfpSzwy287xTxtHIpwysMEU+GQRhsDLY+U+hqyXsAHlKd4O7OB7Go+d5Ukk9qlyfschbJbzAST16VABt2tn3+lArGjZOsYidyUBuBnJ4wB196j1nc2oyE5GcYBGCB2FSW+37NauPv/aDnnr0xUesPI+oF5RhnRTg/SoXxDKpIx+lObzBGMsCg4KZ6fhTB0NSKieS0nz+YD1GMD+tWIZIoDEMwDjt1H0z611fgiNoxeFxgN5ZAzz/F27VyZZMbQvJwCa6rwNy1+c5/1f8A7NQMwdUbOqXuVAxO/IH+0aLe7EUcsLKpEigCQjDJzng+ho1JM6pfZOB58n/oRqBF3RsEjLy56gZ2imSOD/K2RwPSoyc+gpcAjK8DHOfWme4Jz6UAS2m43Q2nadrc+nBq3eyZ8yXaFYucqec8jrVK1JFwCPQ/jxVu/OVlbs0rcEH7vHSs38RRGj+YYwv3VIDJnj0z/n2qzLNNIEfaTChwoJGAM8HPYZ/DmqKIC4bzQv49BVm7j82OABwOAo9DkdPzqmiLX0J5D58oY569zntjrUTtm5jYKGUE5U9x0/kDU0fKlh7n9TUG7Y8j9Qihfx/yaVLZnXjtHCPl/wAAlBCfMg3KfmY55KnmrmtXkzJBcIy/ONqMoxs75U54z/T6iqNtJFEQk27YOjL95am1CGP+zjJFMrKJAQFI2k9DwOh5BpvdHKmXNA1YxWd3HcOzygiSN2bLE46ZPpgcemagsLlG1Wec7fL8stJtyVH8RA9QRkj6+1Z8X+ucISjBVdCDyGXB/wAadPq801i1mbeBNxG+SOMKzAHODjjrQviuaSXuLzKM8r3NxJPJ9+Rix/GkX7vGQc9qVYyexz0FA5mCDoeKZLJCWMD5GQWH1qADJPc981ctrd5UaMKDI7Dah43fj2qO9i8iby925cZUnqAex9x0PuKLk31sSQLuhgXs0pGOx9qNYkEmoFh1KrnnviiEn7PbjOB5v86i1I/6a2NuAAPl78VK3KIgDinQ4Xc+9Q2MbW/i/GkVvlwDg+tICM4xz696oQM4YBWHzLyW7n2rqPAvW/wMf6v/ANmrl3J3fM24juK6jwN96/z/ANM//ZqBmFqP/IVvjnB+0SD/AMeNVgjMAAQAOQCcVZ1H/kKX3/XxJ/6EarAbsb3CY6ZzTEG4suW6A4PvTMehzTyM/eJPvTeDnbxxQA63z5vH901NcszIxyMeYT9TxzUEJJm4H8JGKlkOYmZcldxxn8KjqMYWQr90KcYwO/vVuIhrdSR90/y5/lVcIGBIUMT0C9R+FTWYI3jG7epUexIx/Wqewo/Eiff5dqjH0GfyzUEcfmxBZMgMSzEdeBn+hp93xFEh6Z5/AVCsxjuLZhnKkPgfrU0/hOjGu9ZLskXfsSuuQzHn5s4XA/GkubEQWspRHUjB+Y5yPfircswYrIzRGXGBwPlHtzjPPpVW4NxPEUH7yPooOOPy696nmbOa1inHIIp/MUMQoHfnoM/1ou1Edwy44PINTrYMm9ZyBgZ+9gj1zjgVG22aD5cs0Y656j/P86G1e5vD3ouHzKrzHaUUAepqLdtwRTmGeT1pu09KszsXCQsAlLEszkhj1PTNVXx1BJY/ezUknKpGMEKOD9aiYYHPXPIpkWLVuCIoTyAZscGmah/x/tkAAgHgdiKdbN+6XAO5Hz14/wA9KhumL3TMwwxxkentU9ShY44ym6STYhJXI5OcZ6elRAnOSKVQvVgdvQkckUrqquRG29R/EBVCGnqa6rwN1v8A/tn/AOzVzCrnaSON2M5rqPAxyL4HsUP/AKFQMwdSIGq33r9okx/30aqBirgocEfrVrUgP7Uvif8An4k/9CNVlyCSmeKYhcISADgH9KZt65OKU855GT3oAyMNQAsAPm4XqQamn+QSKucBjjP1qK3H+kjJwMH+VSS/MshHC7sj86h7jGLhZARkDHFT2rlZS3UnAGfr/wDWqBclD7dxViIAsmMYLg8DrgE1TdkOmrzSH6gxmmViepC/nn+mKqu266yO1WLjmRB6En9BVeIBmLE/hjk/SlDSJeJ1qsuWrQuCtyxAX7qhQSfpU63McXEKZABAYvkj6CqMYZWSRSN0ZP8AnFXLaJbpcIlwkyH5iULRr+XPP+TSmluYK7GXE8tyAssxkIGRkcD86qwNsk+TLHqAf4vUfl/KtFWtmj2RC3eTJGQrc+2OO+eaZeSqEVmeFZ88YUHp6HNRfpYuEnCSZVntQBvTp/MVAI/mYHI7cCtPzVMCOMbCMYz09qgidZG2qfpkUlJ2PRrUYtpxe42CCFVJId8DkYwPxqzBbWcoLvHIy46gZGf88/jVfzTGzKHZHU4zg4q2JbgvlmV1CgbSD1z60pOR57vF2KF0ix3xjRSI8DC+3+fWq14f9JyMcqp/HFWbw4vhhWUgg89R19Kq3bhrjIAA2r0PtWkeghu0uC3yjA55xQvKkZx60m4Mcn736UpJIGeVX2qxDTywGMdq6rwN96//AO2f/s1cv5jDgncvdT0rqPAvW/x/0z/9moGYGpZ/te+9PPk/9CNVfQ1e1Dy11S+d8EC5cFM8kbjVFiu47c7M8Z64piFJ4zjP1pFxzn/9VHYZ60DHWkA6LIkOOympSwKTDqS/B/GoYyQXcYGFIwferMkSwxsu4s2ASAOnPbsQRUvcY1QDgsdpxxgYxVmKNSyMAMYY9ep4FW7iO2t0sFFhG93NEJJIg7/MCflAw2Q2B79aZf2cNhqUsNtcIIlIADuCyEjJBI9D/KiWxdJqM7sgucqwRwwUKeMdGzyKpxgxybihBXkhu/4VevDcQylGkVlOBlmyQdv596mjgBv4tNn2SSow8wljtQYywyMdBnPPUUReiFVlzTbRUgKyqdr+U5HAJ4b2NLCLhSHa5uYxkFZFDFc449+KkuFtnLNA/kKW/dR7Cx2nleT3qWSVtxaB7iBiVYF9oXaV5zx3YEjtj3pN9jO5EzWk8rySzMt7I2PljKoc8EkYyCfp3qY2tjCgkUJK3aHzhhvXrg+447e9MnlmSKM3kaypcKSrKCXIHGc++PyFQJbqlvLdRxI9sr+WWcEtk849sY61NmF2TwzwT+ZHDD5e4FlDHPzDtwKqvLE5yuc/7JximSGUFGWLGz5gU6cfoK0LgKdNeaSNZJ5JAluwJJVVGXJxwwHAz/hQoamqm3BeRFbS7mZZvm3AqCy9D2Oad/osm+aQMETG87jkn3B/XFZ65fACbzgnK9cUomkjGVYAA8OvX6UchDd0LcyrLcmUHcvG08nAH15qvcKRIuccqCPyqxAqyzbLjcjOwyyryvXnFV51ZXUtjkYBz1xxVrTQBlPVC2etAJ2kGpI+CR3I6VYhmQDhSNmc5x/nNdT4JCiTUBGSVymCRjj5q5MsCmAO9dV4E63/AP2z/wDZqQzn9Ux/a97ngfaH59PmNVmAAGGBBqxquf7WvcZ/4+JM/wDfRqsOpoAB16ZpcbVPXrSD1PX+VJnrzn3oEWbeLzIJWGGbbnAPIA6/h3/CtCGE6nPaWcLtLwqF8ZKJnnnuBjjPTkVWswiQKW3AMclz90Ee3f0NNuXaIEOXgZ1yMcZyc4OMVHUZuJfC6126s3ZYBPuht3VdjwleE+bg4OOnvVCyhntPtJS1f7fDtiijCZKlicv+G3APqwqnYQpfajbxTzSM0rqmcncPQ5NAMhghnS5kWWTfGWZz0GOB3x8xqhGzAHXUlZfMuJ9PgzM6uWLyEnCZHUbmAPspqLTd0iy3N7dETTn7HFLJiUKTy569OgyOPmqjNDFDatPbszwbAhA4AfgYb14JIP8AgaW2VLuO3afJM8xh4AO0/Lg478sMj2oGXY4rq5lubqe3k32EYjgikO87yxAZiR82DuOemfbinXNvd40yyRxctJmZpJCXUu5xnB6gDBz0yfwrH3Sm4lE0rO/3OHLBscY9xxWnpgVXe6mmhhYKFWMTAPzhSQCePl3EfUYouBJe3bqdSluCfInQRW0MjHLbSMSYPI4XOe5PHepjLcWk1gZmMFrap5k+F2qS/wA3lKOh+XaMe5J7mqq/ZbnVzCpghsA+5/McJkf3Tk8nj+Waoy/6XJe3l27tJEykhHBBy2Dg8jHpihO4FyeK8s7W1XT0dFuofMkaPoxkJUJ74GAB2yTVpbg2uo28MBeKy09P3syZAmKcsM+hc4x7j2rKFu41aCxeZ2ikkTa3QqHwc47HnmobiUxReQJnMS4YxiTcm/1GODx+uaANVTLpdlbTW0LtLJF9peYNtjGSdoPrj+7nqe/Si3a4+wafp8ZIubyTzEOMeSnKhgOmfvHd179cEUdVszp7JAJ5GQSSbY2bIwGwGGOATyMdRj3qmGbIZZCsv97cQR7CgDR1Ivc6vOxLRuflj3nkKoAGf9ojHXpk1mXaqCpUBf8AZzzUiMYwACTwc7Tjk+/5frRdInkbyGEgIXlvbpj+VLqBXGducHFSIC7qoPLH1x+tRK3y09gNgKghcDJJ5JqhCSoEAK52nNdR4E/5f/8Atn/7NXKEkrgnius8DKV+3bhjPl/+zUDOe1MkavfYOP8ASH7dPmNVcKO9WdUJGr32Dx58mf8Avo1VPvj8KAJpooo4ldZWfeMqNmP60LEjW7ShyAvDLt7npzmp7gxiysgyFjtbkNjjcaQeWdPuPLQphkzlt3r7UzfkjzNeXn2uPhiVbH7SsjOqNtKsuNrkcEc8j3/SpYdotmu2uHWJpPLYrHl9xGf7wyBjjn8KihI/sG6GefPTA/A0tv5f9iP5/mCL7SOUGTnafWjlRk0iV9JuWu7P7HKsi3h3QTJ8gyvXI6qR1P6VHPFBdxTyQ30kskCgiN4BGHBYAlcE45OccfzqQarM81jHpkJjWxDtErNuZv4mLHjqAeKnddN1q3uZLe3NjewxtMUVsxyAcnHofakSLHp0N1qTadHqcjTSDbIRAPLJUZIzuGcY44qtEYFspWtNRnzAQ2xoQhAYhWZcMeencUeFDjX7c/7Mn/oDVkgjBGKANa6tLXTxbsbqSVbiESKPIHAPTPz9cjtSJAy6jFEl3kSoPKmVeHB4wRnI7g+4qzcyWsP9ktdRM4+yqdwbheTglcc4POM81Q0mNjqFodpG6UAHHDf5/rTsr2CLuTSo+ozuq3PmTxg7UdMbscnacnn24qlHcSwoyQttV8bxjrg5Ga0IQkaXdzZgtdRFtyvztU8Flx1/pmqEMcciZe6jhPTawY/jwKGrbFMmaNo4E1KO6d5jJ1K/Mr9ck5/HNK0IlsRdPOzCI7BH5YwD145xjJ6471Lpsa3EN9ZrIC3lmWI44Zk54z6iltRvuW07j5oTHgnA8wfNz+ORTshrlbK5lea0eea5diZSdhXq5HJB/Dn8KTylt32zsTKQMoE3bPrk9akjKRXNhbvgKhDyZ6bmIP8ALaPzqtfLJDf3CuSJBIc/nStoNpJXJWRgGKSfu27Dow78evtUV1GIlQYI3jcvHUfXNJuP2E7s8yfKfw5/pS3KkJb5J5jBAPYU+VLUgW0g+0yrEpbzGOFA6fiakt7aGdGQXBDD5gpT7xx0HPWptEikbVLZgAu/cELdzgioWFm1lEIt63IlPmbj/Djt+tHQLq2xUZiw9FzwPSus8DNu+3Z/6Z/+zVyoYEliBnsMZArqvBGN+oY45j/9mqRHO6oD/a98e32iT/0I1WC5I96u6wFXWL1UcMplYk9MEnkfgc1TAwM8YoAlmnMqJE0aKIx8hXOR+tCXBjgeEJGyvjcTnJ9O9RMfmHem0Fc8r3J/tJFt5Ahj2E7i2Dkn1zmpFu3jsTamCF4pDvy2chgMZzn/AOtVRc4qYsphUcZ2n+dO7JuNtppLWQXELbJE4U4z1H+FTLdgRSKsaQecMOYgSxGc45PA+lViM4GflHU0943VVZopEiboSp+b8aAJ7K8bTrgTWsatIBlXkU5Xgg8A46GqzMrS7xEijIPlgnH88/rUt1KsvlSxkD5ApUdVI6/gah3HkFcHp0oEu5buNTa5SKOW1tysK7Y+GG1fTOefxpTqsrXMEwjhj+zoFiRFIVOc5xnrknrVI9MY5NNxngcn2ouMtxahJb3wu7dUR8klcEqc9QQfWq80gllLiNI8/wAKZx+tMxg471JGhkYIqszN0CjJP0FIB1tLJaTR3EfDI2RnoabHI0cqzA5dWDZPr1p8qgQowzk54weR0zn9KYFzESeMH156UwuE7PNI88nLSMWY+5qYTtL5fnxpNj5VL5BI9CQaiRsKQVz6ZHr71YPFqCI9oz8rMeAfUUXC7K80jSMrMFGOAoGAB6YpTOWRVaNCFGAeeP1pzJhDKyblJxkcAH6VDmi7C5bS6l+0LLHBHvUAKApwv0GepqB3LO25BGw4I547d6aGOzYemc/Q0u4EkMOT0NFwbbG7djESA8DoD1rq/A/Jvj7R/wDs1cs7b4I1x8yErn1HXH55/Ouo8CcG/wD+2f8A7NSA5/VG26vfcnm4f/0I1WLDueK9LOm2MnzyWVsztyzNEpJPqeKT+ytO/wCfC1/78r/hQB5oSCAc/himkj1r03+ytP8A+fC1/wC/K/4Uv9lad/z4Wv8A35X/AAoA8xBwcilyOOc/0r03+ytP/wCfC1/78r/hSf2Vp3/Pha/9+V/woA8zbBJ5z74rRi1RbeVHjjLYWMOC3B2AYI44PH6n1rvP7K0//nwtf+/K/wCFH9lad/z4Wv8A35X/AAoA4NdUjBcm3zvYuSX5DkEEg46YPHcEA80z+0QIPKCswAkG52yx3qq+nbbXf/2Xp/T7DbYHbyV/wpP7K07/AJ8LX/vyv+FAHE3t8qTTH5JROTJ8rHKErgEHA6d/UfnUbapHkg2gQMOoPONpUEcdcFfxBPeu6Glaf/z42v8A35X/AApf7L089bG2OP8Apiv+FAHAtqu6Mo0W8FSNxPzA7AoOfXjnsc+wNNu9Ued0eMFGSTzVJOShwBge3Ga9A/srTv8Anwtf+/K/4Uf2Vp3/AD4Wv/flf8KAOFXVYhK7eQUQyxyIiNwgQk7eR7nmmS6mjmJvKbzIpDKp38Ftqgds4yoPX1+td5/ZWnf8+Fr/AN+V/wAKX+ytO/58LX/vyv8AhQBwE1/BMhQQNGuCAqv8oy+7p3PUfTHpUUcwkZnk5CrwDyPQdfzr0T+ytO/58LX/AL8r/hSHStP/AOfC1/78r/hQFjzZCrEq0pSPB7Z464x+VCsqKw+TJ4wRk/hXpP8AZWn/APPha/8Aflf8KP7K0/8A58LX/vyv+FAHmshQN+7LEf7XWmZGec4r07+ytP8A+fC1/wC/K/4Uf2Vp3/Pha/8Aflf8KAPMt3B+tdX4E/5f/wDtn/7NXRf2Vp3/AD4Wv/flf8KUW0Fp/wAesEcG773loFzjpnFAH//Z

Autor: Nina MacKay
Titel: Rotkäppchen und der Hipster Wolf
Seitenzahl: 380 Seiten
Erscheinungsdatum: 12.10.2016
Preis: Kinde Edition: 4,99 €




Klappentext

Im Märchenwald ist die Hölle los. Alle Happy Ends wurden gestohlen! Cinderella, Schneewittchen und Co. beschließen, ihre verschwundenen Prinzen zu retten, wozu sogleich eine Verhöre-und-Töte -Liste der Verdächtigen erstellt wird:
1.Wölfe töten
2.Hexen töten
3.böse Stiefmütter töten (wobei das oft mit Punkt 2 einhergeht)
4.böse Feen töten

Nur Red findet die Idee äußerst schwachsinnig. Doch dann taucht ein gutaussehender Hipster auf, der mehr über die verschwundenen Prinzen zu wissen scheint. Schnell stellt sich heraus, dass Everton eigentlich ein Werwolf ist und auf der Liste der durch die Prinzessinnen bedrohten Arten steht. Red bleiben plötzlich nur sieben Tage, um die Prinzen zu finden, bevor sie Ever ausliefern muss. Doch warum will gerade er eigentlich die Happy Ends zurückbringen? Benutzt er Red nur für seine eigenen Zwecke? Sicher ist jedoch: In Reds Leben nimmt ab sofort die Zahl der Hipsterwitze wahnwitzige Ausmaße an, sehr zum Leidwesen von Ever ...

Kritik
Das Cover finde ich sehr gut gelungen, es zeigt schon den Humor der sich im Buch verbirgt.
Das Buch ist in Kapitel aufgebaut, diese lassen sich fließend hintereinander weg lesen. Außerdem ist der Schreibstil sehr humorvoll gestaltet, sodass ich aus dem Lachen gar nicht mehr rauskam. Dieses Buch beansprucht definitiv die Bauchmuskeln.

Der Autorin ist es super gelungen, aus vielen Märchen eine sehr humorvolle Geschichte zu schreiben.
Das Buch ist super spannend und auch die Romantik und Spannung kommen nicht zu kurz.

Besonders interessant war zu lesen was Nina MacKay aus den einzelnen Figuren  gemacht hat. Da gibt es dann einige die führen einen Blog und sind bei Instagram und dann sind einige mit einen hohen Aggressionspotenzial ausgestattet. Diese gehen dann schon mal mit ihrem Deppenzepter auf andere los.

Alles in allem ein sehr humorvolles Buch wo dann auch vielleicht noch das ein oder andere Happy End zu finden ist.

Fazit
Das Buch erhält volle 5 Sterne, ich habe schon lange nicht mehr so gelacht wie bei diesem Buch.


 

Donnerstag, 13. April 2017

# 37 - Rezension zu Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51nLGDpK1BL._SX327_BO1,204,203,200_.jpg


Autor: Renate Bergmann
Titel: Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker
Seitenzahl: 224 Seiten
Preis: 9,99 €
Erscheinungsdatum: 01.07.2014




Klappnetext

Mit so viel Biss hat noch niemand über Zahnlosigkeit geschrieben.

«Deutschlands bekannteste Twitter-Omi.» (Bild) hat Zucker und «Ossiporose», schläft unter einer Heizdecke und hat «den Krieg nicht überlebt, um Kunstfleisch aus Soja zu essen.»: Renate Bergmann 82, aus Berlin. Ihre Männer liegen in Berlin auf vier Friedhöfe verteilt, das Gießen dauert immer einen halben Tag. Und à propos tot, Renate und ihre beste Freundin Gertrud haben ein schönes Hobby: Die beiden suchen sich in der Zeitung eine nette Beerdigung raus, ziehen was Schwarzes an, und dann geht es los. Zwei alte Damen mehr oder weniger am Buffet – da schaut keiner so genau hin.

Denn schließlich: «Die meisten denken ich bin eine süße alte Omi. Aber ich kann auch anders.»

Kritik
Das Buch hat insgesamt 34 Episoden,in diesen schreibt Renate Bergman unterhaltsam über ihren Alltag. Die Eprsoden sind unterhaltsam und lassen sich sehr angenhem lesen. Der Schreibstil ist einfach gehalten und die Seiten fliegen nur so dahin.

Das Cover zeigt vermutlich Renate und ihre Nachbarin. Die Charaktere sind alle sehr authentisch, da das Buch auf wahren Begebenheiten beruht. Die Autorin schreibt eben so wie es ist. Nichts als die Wahrheit.

Ich fand dieses Buch sehr unterhaltsam und auch passagenweise sehr humorvoll geschrieben. Ich bin schon sehr gespannt auf die nächsten Bücher von Renate Bergman.

Fazit
Das Buch erhält vole 5 Sterne, eine sehr unterhaltsame Lektüre für zwischendurch

[Neuerscheinung] Karin Slaughter


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/511y1z1TM8L._SX312_BO1,204,203,200_.jpg

Autor: Karin Slaughter
Titel: Die gute Tochter
Seitenzahl: 516 Seiten
Preis: 19,99€
Erscheinungsdatum: 07.08.2017




Klappentext

"Lauf!", fleht ihre große Schwester Samantha. Mit vorgehaltener Waffe treiben zwei maskierte Männer Charlotte und sie an den Waldrand. "Lauf weg!" 

Und Charlie läuft. An diesem Tag. Und danach ihr ganzes Leben. Sie ist getrieben von den Erinnerungen an jene grauenvolle Attacke in ihrer Kindheit. Die blutigen Knochen ihrer erschossenen Mutter. Die Todesangst ihrer Schwester. Das Keuchen ihres Verfolgers.

Als Töchter eines berüchtigten Anwalts waren sie stets die Verstoßenen, die Gehetzten. 28 Jahre später ist Charlie selbst erfolgreiche Anwältin. Als sie Zeugin einer weiteren brutalen Bluttat wird, holt ihre Geschichte sie ganz ungeahnt ein.

Mittwoch, 12. April 2017

[Neuerscheinung] Tess Gerritsen


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51kB9YWuSeL._SX312_BO1,204,203,200_.jpg

Autor: Tess Gerritsen
Titel: Blutzeuge
Reihe: Rizzoli & Isles Band 12
Seitenzahl: 416 Seiten
Preis: 19,99€
Erscheinungsdatum: 20.11.2017




Klappentext

Sie haben das Böse gesehen – und er lässt sie mit ihrem Blut zahlen.

In Boston wird die Leiche einer jungen Frau gefunden – in der offenen Handfläche liegen ihre Augäpfel. Die Verstümmelung geschah post mortem, wie bei der Obduktion eindeutig festgestellt wird. Doch die genaue Todesursache bleibt unklar. Kurze Zeit später taucht die Leiche eines Mannes auf – Pfeile ragen aus seinem Brustkorb, die ebenfalls erst nach seinem Tod dort platziert wurden. Beide wurden Opfer desselben Täters, ansonsten scheint es keine Verbindung zwischen ihnen zu geben. Detective Jane Rizzoli von der Bostoner Polizei steht vor einem Rätsel, bis eine Spur sie zu einem Jahrzehnte zurückliegenden Fall von Misshandlungen in einem katholischen Kinderhort führt ...

[Reise zum Drachenmond] Charlotte Zeiler mit La Vita Seconda

Name: Charlotte Zeiler
Geburtsort: 1971 in Dresden
Alter: 45 
http://www.charlotte-zeiler.de/images/autorin_laptop.jpg
Copyright bei Charlotte Zeiler
Werdegang: Charlotte Zeiler ist gelernte Krankenschwester und arbeitet derzeit in Teilzeit auf einer Intensivstation, außerdem lebt sie mit ihrer Familie in Köln.
Bibliografie:
  • La Vita Seconda 
Presseartikel: Pressebericht Charlotte Zeiler
Internetpräsenz:  http://www.charlotte-zeiler.de/

Klappentext von La Vita Seconda
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/513Wkx0a8kL._SX344_BO1,204,203,200_.jpg
Zwei Schicksale Zwei Zeiten Eine Verbindung Gegenwart Notarzt Mark rettet in letzter Minute eine junge Frau, die bei einem Autounfall schwer verletzt wurde. Täglich besucht er die im Koma liegende Frau, die in ihm verloren geglaubte Gefühle auslöst. Wird sie seine Zuneigung erwidern, wenn sie wieder aufwacht? Anfang des 17. Jahrhunderts Eine junge Frau findet sich auf einer staubigen Straße wieder. Ein fremder Mann nimmt sich ihrer an und führt sie in seine Familie ein, die sich rührend um sie kümmert. Aber kann sie den Leuten trauen? Schließlich kann sie sich nicht mehr an ihr früheres Leben erinnern ... Welche Rolle spielen die französische Königin Maria de Medici und der flämische Maler Peter Paul Rubens in dieser Geschichte? Gibt es einen Zusammenhang zwischen einem goldenen Ring, der Botticelli-Venus und dem Großherzog der Toskana? Jede neue Antwort wirft neue Fragen auf 

Freitag, 7. April 2017

# 36 - Rezension zu Black Stiletto


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51YW%2BbEMNYL._SX329_BO1,204,203,200_.jpg
Autor: Raymond Benson
Titel: Black Stiletto
Seitenzahl: 328 Seiten
Preis: 13,95€
Erscheinungsdatum: 30.11.2016

Klappentext
Zu ihrer Zeit war BLACK STILETTO eine Legende; eine Untergrund-Heldin, die während der späten Eisenhower-Ära und den frühen Jahren unter Kennedy in New York City einige Berühmtheit erlangte. Obwohl sie gesucht wurde und eingesperrt worden wäre, wenn man sie gefasst oder ihre Identität gelüftet hätte, war die BLACK STILETTO eine kompetente und höchst erfolgreiche Verbrechensbekämpferin. Doch irgendwann in den 1960er-Jahren verschwand sie von der Bildfläche, und man hörte nie wieder von ihr. Die meisten Menschen glaubten, sie wäre gestorben, und niemand erfuhr je, wer hinter der Kostümierung steckte.
Bis heute blieben viele Fragen unbeantwortet: Wer war sie? Ist sie noch am Leben? Und wenn ja, wo?
Als Martin eine Reihe von Tagebüchern mit den Aufzeichnungen seiner Mutter findet, ist er überwältigt.
Sie soll die Untergrund-Heldin vergangener Tage gewesen sein? So steht es zumindest bis ins kleinste Detail in diesen Tagebüchern geschrieben: Wie es dazu kam, dass sie zu einer Kämpferin für die Gerechtigkeit wurde, warum sie sich dazu entschloss, außerhalb des Gesetzes zu agieren, all ihre Heldentaten als berühmt berüchtigte Superheldin, und wie sich ihr Ruf plötzlich ins Gegenteil verkehrte. Kurzum - wie sich alles zutrug.
Konnte das wahr sein? Talbot ist voller Zweifel und Unglauben. Doch dann tritt ein alter Erzfeind von BLACK STILETTO auf den Plan, welcher gnadenlos Rache nehmen will, und damit nicht nur ihr eigenes, sondern auch das Leben ihres Sohnes und ihrer Enkelin gefährden könnte.

Kritik
Dieses Buch habe ich im Rahmen einer Blogtour gelesen. Hier nun mein Leseindruck.

Das Cover sticht ins Auge und zeigt unsere Heldin des Buches, die Black Stiletto. Insgesamt hat das Buch 38 Kapitel, diese lassen sich flüssig lesen und sind auch von Schreibstil her sehr angenehm lesbar.

Der Inhalt ist spannend und sehr abwechslungsreich gestaltet und besonders haben mir die Tagebucheinträge gefallen. Diese haben einen schönen Einblick in die Entwicklung der Black Stiletto gegeben.

Die Charaktere sind sehr gut durchdacht und fast durchweg sympathisch, bis auf den Bösewicht. Der natürlich nicht.

Zusammenfassend lässt sich sagen, das dieses Buch sich seine 5 Sterne verdient hat. Es war spannend von Anfang bis zum Ende. 

Fazit
Das Buch erhält 5 Sterne, dieses Buch ist ein schöner und fazinierender Einblick in das Leben einer Superheldein.

Donnerstag, 6. April 2017

[Reise zum Drachenmond] Rezension zu Ava Reeds Mondprinzessin

Autor: Ava Reed
Titel: Mondprinzessin
Seitenzahl: 252 Seiten
Preis: 12,00 €
Erscheinungsdatum: 01.10.2016

data:image/jpeg;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQAAAQABAAD/2wBDABQODxIPDRQSEBIXFRQYHjIhHhwcHj0sLiQySUBMS0dARkVQWnNiUFVtVkVGZIhlbXd7gYKBTmCNl4x9lnN+gXz/2wBDARUXFx4aHjshITt8U0ZTfHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHx8fHz/wAARCAEKALwDASIAAhEBAxEB/8QAGwAAAgMBAQEAAAAAAAAAAAAAAQIAAwQGBQf/xABEEAABAwIEAgUKAwUHBAMAAAABAAIRAwQSITFBBVETYXGx0QYVIjVUc4GRk7IUMqEjJWPB8CQzNEJDUlNicoKDROHx/8QAGQEAAwEBAQAAAAAAAAAAAAAAAAECAwQF/8QAIhEBAQEBAAICAgIDAAAAAAAAAAERAiExAxIiQRNCIzJR/9oADAMBAAIRAxEAPwDxuIX92ziFyxl1Xa0VXgAVCABJ61lPEr32y4+q7xU4kf3ld++f9xWUwqDT5xvvbLj6rvFDzlfe2XH1XeKzIpBqHEb3e8uPqu8VDf34Acbu5Adoeldn+qzYnO/M4nLCJzgKNY5xOGMmkmTGSZNI4le+2XH1XeKI4hflhcLu5ganpXeKxokDty+SRtI4lfE/4y4+q7xTecb0DO8uPqu8VjUQGzzjeZH8bcdf7V3ih5zvfa7j6rvFZRnMkNEKPa5mThBIB+aYaDxK9H/zbj6rvFGpxK7xnor66LNi6oQe9ZMs51UCQaxxG+j/ABlx9V3ioeI33tlx9V3isqiA0+cr72y4+q7xR84305XtwR713ispmMk7A0g4iQdhGRRA0i/vyMru4P8A7XeKJ4het1vLieXSO8Vnc+H+j+UaJHkuMlPwGk8Rvtry4+q7xU8433tlx9V3isoRI5oC88SvvbLj6rvFdV5L16tfh1R1eq+o4ViJe4kxA5rjoEaLrfJH1XV98ftalQ5vifrO798/7isnetnE/Wd0J/1n95WaEwWcojrRLHAAluREgpxhAIiZ35Iz6OEAAIwlWYJRe7ERDWtgAQN43TmIg67JYQEpUn16radMF1R5gDmUmito1alB+KkYflDhqM5y+SR7sb3OgNxEmG6DsSM1WjUotaajQATlDgZyB22gj5pWUnvDy1pIY3E7qEwjVq1K2DpHYsDQxvYNE9C4fQBDA2HSHTPpAgiD8ygKFIACMQigHq2tajTa+ozC1wlpkZ5A9zgfipSovrSKYBwiTLgMpjfrKsuLqpcMYyqGxTADSAZADQ2P0B7Z5pba4dbl5aAekbhdJIykGMiNYQFJgHKSOtWVqFSg4CqA0nbED3Ks57aq65uX3Tw+o1ocNxOnLM/1KAFK3q12l1NmIBwbqJkzAjcmD8lUtFtdPt2EMDDFRtQEgmHNBjvKznXmUARqiRBRZrG+yhEpgIzyM9uSBmBKKgCAGa6/yT9WVPfH7WrktCut8k/VlT3x+1qVDnOJD95XWX+s/vKzt65ha+JN/eN175/eVmAMx8VWEAMaiRvmoIGsnmpnsjoII+KABAgndLHWniUR+UgGAdetAVFqACtwoYUYCBqLmgGGuDhzCYciiQjARpLJLTBIIOWymHJMJBMEjsULeSAQtQhPChCMBDrkICkZIkIIwAgQQnhDaEsNGmCE2ZklKB1K0NDgIyTgVlFPUER2Ko5FF8AZXW+Sfqyr74/a1cjsuu8kvVlX3x+1qmh4V/HnC696/wC4rMYC1cRE8Qufev7yqMMiVrIkkSDlqdUS0wJzjROBAQPWngIG55o4QU26kZIwEwlqm/WmUAE5zHUlgV5ndEDmnDJIgSTyUwgdqMGq4hGDqE0BSMksCs6ozlEmNYUjtUAiU5BahZAkxPelhaKQx+gUtSkWkgiIV3nxrOd+crORmpGWic5A5JVlWsABXUxJCQtGgM5awrqRwkEiQE+Z5FJcw05AZ7DQLMTOaarOKSc0Gvc0OAMBwg9inq7Qgn4Lr/JP1bU98ftauPXX+SXqyr74/a1TTeJxDLiFyf4ru8rOP0WriDZv7n3ru8rNh5LoyoHUIdqYCDmoRKrC0uShlxA3TdihBJndLDIE0wEcG6BCWWFpNym7OSkJg3JKQ9VwocwExEKRmjBpCS4yTJiM1G9e6dwBJgQOWqVozjRORFp2iCCNl6dezNxw4XdMZsyeF5zdF13AqDXcPeHQWvyI6oWtv151z5eu44p4VS2X1A211Von/I4hZm0y4mBpmsOp5dXN8AwbK8RhJMztCraFa3RHMVWWoHOf1quM4W4sAkwsrmjEYECVHXOHKRdd5J+rKnvj9rVyjmwYg/EQus8lPVtT3x+1qim8a/8A8fcSMuld3lULTfD+3XMD/Vd3lUQZyldknhlaCghGMpUhVhaBCkIqdaMhah2ifiUpGcbpihCXUEpQOaaOagCMIkK9ARKgblp8U7f161YxhlVOGXXyYpFMkHLRDo4PJdPw3hNtXsBVrNc5z5EtcZaZjQfBePXtjTcWlpGEwTGSXP1tsiOrZJb+2WnTL3wPzGZGHID+p2XacGo9Hw5pIiTK5rh9r01wGAGeYEznuu0DBSotYBkBCz+a5Pq0+H8u/t/xxHlLTA4q4jRzQV5LWydl7PlI7FxR3JrAF5QGSUmyNpfZDCZoSnMoY8IPPRKXKsznAgqh+biUxPo6pCo6605AXV+Svq2p749zVyi6zyV9W1PfHuas76U8q8b/AG64P8R3eUkYZzkwBr1LRdtBvK8/8rt+tVYYXdz6c1vlSQVMCthCOpUNVmnOhQAnIq1MG8ikVuKXMAEbpBkVdVa7XZVQUYWhmUwbO2aLRyWy1odLVps0xuDZjRHpN8+mdlMuIAGa0U6eWa9Crw8W1NjsbKmIn8ugUpWrqzyKDC52scgidzNYfJz09TgNCo23c4vb0LyfQjOdJlY/KCi0XVMtGZbn817XDqT6NlTZVYGuE5DbNZbqxN7xLE7+7Y0Annv/ADXNz3/kvVdHXF/inM9s/ArMD9u4dQkL167oYSmYxrGhjBDQF5vGbv8ADW9R0x/lb2lR1b8nTbjmfFxjkOKVhXv6zxmMUD4LKMlHvc8yZIaPkEswtrcLmeAOphVnLVMTqUpMlZ1rA2QhHV0BRSZYXV+Svq2p749zVysc11Xkt6uqe+PcFHXoRjvGRd1id6ju9VtLQCHAwdOpa7mpRdd1GObhGMy6MwZPzWctzIBBHMLvnpwXq24pI5JexWkAHXtSlqa+aQZkKRBRgR1qDJJpZrTQwOGF4EK53Dm1M2HVZGGFrt7lzHQTlvOyV39J9eKlPhtRkOGxyyXo8KsIrtfVblTzb27eKahdMdlIK9KhWpkaLLvvrMHHxydbqm9ti6kwZuc18NHUf/xei3Jo9ENyzHJVmqwqxrg5s/Bc9tx0STdGAUtR4YO1L0oBIJGSz3V1TpekXCAEpNp2zD9NhJc4w0DOVyPHuIfjK8NP7NuTRz61bxXiz64NNhLafLmvCqOLjJ1XROfr5vtz/b73J6LizQJ3UCByUWt5EGeRMJYIMnRRGC4knUqTQOAB260qbDCBAJhoPxQCznkus8mGubw6oHT/AHp7guTLnNORgjQrqvJQk8OqkmT0xz+DVHXo4z1wHXVYb9I7vSNyOYkhW1QTeVsOuN3eUGU888s8138+o8/q5aUg6tmdZVZaY5ArU5hwgnRVvpxGYzTLnuM2HNAjNaMI3M9ShYDok2+6gTmiDHarSyAEkZ56oPZTB7m5grVSvH0yJJlYtJjZTCSe3VPJfbC2z09gX2YzWywvwbgseYaWkn4ZrnZc3/7KArubnOGQRlyOSz6+OWLnyWV6VxxYuc405DSSR2LzLm8dVPpOWZ7jJCqJJV/Wc+kfl17pXkuOapIzVpHLXdIVj15dXEyEhAiE5A3QMQoxqQBONAhCKUCEfJAAfBNE/wBaIOgCBPaUqSlwzK6ryU9W1PfH7WrliM9dV1Pkp6tqe+P2tWfS4sNE1KlwWgE4zvnqqmiJDgSO4p6zW/iKhJiHnvV72h7MQJncnddkcHTI4y477JXTHP8Amr3Up/LnlyQcxrW+kTOqvUZGfWY/TZQSATkrCzIQoBIALfig9VkSMlWWrU5rQCIk89kgZ1oOdKIyzQcDgIbMnqV7mejt2qn0gfRJB6ihW7PDM4uGU6JJk5lX1QSATkZVQbG+fUqZ8+aQiBlmVSVa8RJCqSracgeSQpiUpWPTeAQl0TFCJUVQaqSAnAGiNSkGhpnM7JYCzAk6FIfS00TQN9U7QMLiZgDIDdTQyu56rq/JX1dU98e5q5Q5mAur8lo83VIz/bHP4BZ1cX1aY6V5kGXHL4q5rWinhII650+HJRtPFVe6dHEZIV2DpYaS4adi6pXLYpaYfIc0Bp1RqNec9tMt0j8NIwRJPNA3GMEQIAiVcZWYFOS0nDiPKJQYC9xAgkfJW2lqLupgZVDH6hpBQfTirhiHAkEDqRs3E2WeRwU2hznO/KNJ1KzVKge7JgYBsrqtFz3tAMk+iBOcqy9svwjcDqwc8wQ0N/mjZKJzc1573S7LJLiHRgzmCckxaXSYgDVOLYNptqV3dE1+bBBc5w5gcuskJ2xpIoqO6WSc+uIVZA3K2U7ancEMt7gdMfysqswYuoEEiVjrtfTe5lRhY9phzSNCidS+FTjFTgM5MBUPbGeoOi2WdCneVhSdXFIuIDSQTJ/khxPhtXhtfo6npNIlrwMilep6WwoK63pMq1Ax9YUsRgOLSRPXCe+tRZXDqHTNqvYYfhaQGn46qLfOL/TLCELbw6yF/cCgKzaVR35Q4Ezvt2brTV4da0KzqNW/aHtMOim7IqLgeWArHS5oBj0d1urcIqi3NxbPp3NEamkZLe0arAJGSWmqc1O0QIOhVgA7EpOYI2UWGz3LGtc2NO9dL5Kerak/8x+1q5qowlxEgntXTeSwjh1Qfxj9rVFXFpe5t2+MgXnfM57K27rsaQGumpuJ0WF7ib6qWu9MPOR7U1Y1JFWqc3DTqC7JzPDivdnjFVzd4iBAMHNZumicyB1KmrUBcYEZqsPlPZBnVe7wmqWvq1Gn0mUXEFbL4xhvaOTK7c+p39dy8fhry2leO/20D+rmrbwm4F9b1+H1IDnDHSJyGIbf11rPr39lznZgUH/hm1Lg6MgMH+550+WZ+Sv45Ub5wa1wJHRjftXl31QMYbdp/uAQS3QvP5j2Tl8Fp8pXFvEqZmJotP6lP+0ok/GxrsrSlXuaYEupzLpHLZZuJtfVva73SSHluXIZBU8H4l+Fu2B5im7J3ivU40003h9MHC/0pGhS8zvycn4vCeD+YS0g6jWf5L0fKACtZWN9Ax1WBr43yn9M1kuKbulDKbHFzoGHeeSu47WDaVpYtIcbZg6Qt0xxEd/zVX/aYqeq8q1MXdE/9Y710Bu6HEq1xw29OF3SuFCodjJAH9dnJc9QH9ppf97e9PfiOIXYIz6d/wBxU9TacJdWtWzunUarS1zD8xsQrOKg+dbw/wAV3evVtKlPjtu21unht7SH7Kqf845H+uvmvN4u3DxW666hKiXb5UPA/XFr/wB/8ik4pJ4pd++d3qzgo/fFrzx/yKHFJbxK7BETVdr2p/2H6WcCuX23E6IafRqODHCciDkl45TpWfFa1KmwBpId1CRMBTg1Hpr9lV5wULY9LVqHINjMZ9v81n4pefjuIVrhohrneiN8IEBRb5P9M7qzADAhU1K+Iw0YWjb+aR8RJMquAVNpyGaSX6nPkNV1fky4O4c+NqpH6BcnBIygDtgLqfJT1bU98e5qiqjzbmsWX9yAY/aOn5lW/iTUtywuJLYwzy5Lz+IujiFz713eVQKzm7rp57z2w6430sfU9IhQPO0/BUF8undGRkfmo+y8ejb8SuKFJ1Kl0YY8Q+aTTjHWSM9UKVy+jcNr0yGVGmQQ0AD4clha6VYDMJyitFOuabsQwu6ntDgfgVdd8RuLwf2hzKhAgONNocOqQFjiN8lbVZTZQpua443AHCc5Gcnq0Hz6lXjUlBO2y9K04rc0aXRBwez/AGPEhZTRZSZTqNLiXYZkgjMSezqnXPkrKrWMp0XsBl7S456ekR/JXsqcrXV4pULJpU2UHEQXMbDvnqF5hcCZK0XVMUxULSXND8IdpzkEcxA+az1GMbRa+Hh7s2gkRGhOmk5D4/EmBZQfUpP6SkGEg5FzA6DtE7oXVerc1C6vhL5kkU2tJPXAzSVKbW29J4cS57cRGL/qI0jTLnqUC0Cg2owkmYfP+UmYEdYGR7UvGn5CnUfSqNexxa5pkEbFPXrvua7q9QjG8ySMkK1MNp03tJOIGSeYAkRtE/EEdajqTGXLWHHgIbMETmAf5o8Bba3NW1f0lBzGv2eWBxHYSMk9biVetUx1mW9V8ZvfRaSf0WapS6JrDinHJDgcnDYj+tUmKVNkvlXk1zcVq9MMfUim0yKbWhrB1wIE9axFxiFocZBnRZXOErGrhXHZJJTEy3RKwYngFSYFxIicuS63yS9WVffH7WrkXAzC63yR9WVffH7WpU45/iR/eN0P4z+8qhhxtwiCdgrOJes7v3z/ALis0wrlI7pBzmexFpQLiRJzUA3lAWtbOmStA9Au5aqoOAGWqcO6plXEU85HdQuLoDiTAgSZgJROmxRaMyq0l9MuJ9J7iIAgnYaDsV3pYQcRMZCToszXQ7mFoaRhy7T1LTmxn1sAkvc6STJkycyg57y3CXuLchBcYyUkh0tQdGxTthQC55bgxuw/7ZMfJA4oAJJA0BOQRBGcozJ2zU6vDYnPAaSTAgSSYCYnCMbqrjU23PzTUQcW87QFXWpuBJdoOaC/akyctuSghoKIGc5diWoJOXonVRVxTVPNZnESras7mVndzWNaQXP0A0CDHDGMWQ1SKKTF7pM7rr/JD1XV98ftauOJXYeSHqur78/a1Km53iQ/ed375/3FZ4n4LRxL1ldn+M/vKzSVZH227UAfkhsjEJkYFNO/6KvRHESjRi/GRIOfxlFpmc47VQHJwQc5T0saqatBaGGSQdoHesjakDLVXl002ndXzUWCXZok9ioLoKsJxMBGycunhicstUuPaFX0hB1R6Se3mp08bmVmlgIDmTrhO/gle5r9HOIGkqtuTSRoQqs5VW3E4ZxLZ2SOqc8yrMYDcThkNgYWWZdKky19xvv1LO9XPJzJAga8lncVn0uAY5JSUJUlSpF2Pkf6rq+/P2tXGrsvI/1XV9+ftakHPcS9ZXfvn/cVnGiv4l6yu/fP+4rMT8lZDKkoTKmyAhKMoGAcsxzRbJybPWgDKduQUeWt9Fo01OqIIAa50ZbBMlzWjTdF74JA0V77CsOkLHiphdhLQCHOMkZD/wATn4FV1LGq2oGY2S5rntMnC5rQTMxuBInmFX2ifqzuMpmVIa4bK9/DK4qYMdMuJcIDjnDsPeD29uSU2NZtHpCW9GWNfIkmD1a8x8DyS+ysZ3OzgIBxWmpw+rTe9tR9MYZkgkjLXbs+YQpWLnvcw1GY21DScCDAdtn1+kf/ABKWjBp1A5hExAlB1TPVT8HWpgFpa/G0EYZ3jLlOYUrW1Si2X4SNQWmQRMTPX3EKp0WGY5pbqD1Eqt4LTIEyqtoHyRa8j0f6KejFb3g5RCodmAIAhWOkkzkVW7tWVUQoIlDdSaLsvI/1XV9+ftauNXZeR/qur78/a1Ac5xI/vK7A/wCZ/wBxWfZfQXWFm9xc+0oOc4ySaYJJ+SHm6y9jt/pN8FWh8/UlfQPN1l7Hb/Sb4KHh9kdbS3P/AKm+CND5/lKPSOw4QSG8pyXf+brH2O3+k3wU83WXsdv9JvglofP0wK77zdZex2/0m+Cnm6y9jt/pN8E9JwREiSPio5w0Gi73zfZex2/0m+Cnm+y9jt/pN8EaHAZHVNoAQdzvmu983WXsdv8ASb4KebrL2O3+k3wRocASJEZdiE/ovoHm6y9jt/pN8FPN1j7Hb/Sb4JaHAgDAXHLbtQxSV3/m+yiPwdvA26Jvgp5usfY7f6TfBPQ4LHnzQxkaALvvN1lEfg7f6TfBTzdZex2/0m+CNGOAxYj6WR6lUc19E83WXsdv9Jvgp5usfY7f6TfBLTfOilX0bzbY+xW30m+Cnm2x9itvpN8Eg+crsvI/1XV9+ftavU822PsVt9JvgrqNClbtLaFJlJpMkMaAJ+CA/9k=
 
Klappentext
Lynn bemerkt an ihrem Geburtstag, wie sich auf der Haut ihres Unterarms ein Sternenbild abzeichnet. Die einzelnen Punkte leuchten und Lynn versucht verzweifelt, sie zu verstecken. Als nicht nur die Sterne auf ihrem Arm, sondern auch sie selbst zu leuchten beginnt, ist nichts mehr, wie es war. Dunkle Schatten jagen sie die Wächter des Mondes. Und sie begegnet Juri, der ihr erzählt, sie sei eine Prinzessin kein Waisenkind. Trotz Lynns Unglauben folgt sie dem Mondkrieger und stellt sich ihren Verfolgern. Juri verliebt sich in Lynn, doch sie ist einem Prinzen bestimmt und nicht ihm.

Kritik
Ganz zum Anfang, dies ist mein erstes Buch von Ava Reed. Hier nun meine Meinung zum oben genannten Buch.

Das Cover fällt sofort ins Auge. Es ist ein Buch, dass man unbedingt im Regal stehen haben muss. Allein des Covers wegen. Aber nicht nur das Cover ist ein Hingucker, sondern auch die innere Aufmachung des Buches. Besonders schön gefallen mir die Kapitelanfänge. Dieses Buch ist mit viel Liebe zum Detail gestaltet worden.

Das Buch ist in Kapitel aufgebaut, diese sind im Wechsel zwischen Juri und Lynn geschrieben. Diese lassen sich flüssig und sehr angenehem lesen. Die Seiten fliegen nur so dahin.

Die Charaktere sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet worden. Besonders ins Herz geschlossen habe ich die beiden Hauptprotagonisten. Das Geplänkel zwischen den beiden ist zu toll. Und natürlich darf Tia nicht unerwähnt bleiben. Ach sie ist so süß. In ihr habe ich mich gleich verliebt. Auch waren mir einige Personen sehr suspekt insbesondere Malik. Warum das so ist verrate ich an dieser Stelle nicht.

Diese Geschichte zwischen Lynn und Juri geht ans Herz, es ist eine bunte Mischung aus Romantik, Hoffnung und Tränen vergießen. Also am besten immer Taschentücher bereithalten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, tolles Buch von einer tollen Autorin. Das Buch hat viel Tiefe und hat deswegen volle 5 Sterne mehr als verdient.

Fazit
Das Buch erhält volle 5 Sterne, ich würde auch mehr vergeben. Diese Geschichte geht unter die Haut. 

Dienstag, 4. April 2017

# 35 - Rezension zu Die Tür


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51I0UHDk%2ByL._SX314_BO1,204,203,200_.jpg
Autor: Richard Laymon
Titel: Die Tür
Seitenzahl: 256 Seiten
Preis: 9,99 €
Erscheinungsdatum: 13.03.2017

Klappentext
Tief und düster ragt es in die Nacht empor. Das sogenannte Horrorhaus. Schreckliche Morde sollen dort über die Jahrzehnte geschehen sein. Immer wieder ist die Rede von Bestien, die grausame Massaker in dem Haus angerichtet haben sollen. Doch wer soll solche Schauergeschichten schon ernst nehmen? Dem jungen Mark geht es vor allem darum, Alison zu beeindrucken. Das Mädchen verspricht ihm ein Date, eine Nacht im Horrorhaus. Im Keller des makabren Anwesens will Mark sich seinen Ängsten stellen – ohne zu wissen, dass ihn ein Inferno des Grauens erwartet.

Kritik
Das Buch habe ich vom Bloggerportal zur Verfügung gestellt bekommen, erstmal herzlichen Dank dafür.
Das Cover und der Klappentext haben mich neugierig auf das Buch gemacht, und da ich schon einen Laymon gelesen habe ( Das Ufer), wollte ch wissen ob er mich auch das zweite Mal überzeugen kann. Wie schon erwähnt ist das Cover ein Hingucker, es verspricht Spannung.
Außerdem herrscht der übliche Kapitelaufbau vor.

Nun zum Schreibstil, dieser lässt sich flüssig und angenehm lesen. Die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist spannend aber das auf dem Klappentext beschriebene Grauen ist bei mir ausgeblieben. Es ließt sich spannend aber mehr passiert da bei mir auch nicht. Nervenkitzel den ich erwartet hatte ist ausgeblieben.

Es handelt sich warscheinlich um den kürzesten Laymon, denn es sind zwei Geschichten in dem Buch, beide sind spannend und lassen sich gut lesen. Die Charaktere sind gut durchdacht aber im insgesamten wirkt das Buch etwas flach. Mit fehlt der Biss wie ich es beim Buch Das Ufer hatte.

Trotz alledem bekommt das Buch noch 4 Sterne von mir, da der Schreibstil sehr angemehm zu lesen war und auch die Spannung nicht zu kurz gekommen ist.


Fazit
Das Buch erhält 4 von 5 Sterne, das Buch liest sich sehr spannend allerdings hätte ich mehr erwartet.

Montag, 3. April 2017

[Buchtipp] Adam der Affe

Hallo alle zusammen,
im Zuge der Blogtour Adam der Affe möchte ich euch dieses Buch noch wärmstens ans Herz legen. Es ist eine tolle Abenteuergeschichte für Kinder- und Jugendliche zugleich.



Autor: Wolfgang Wambach
Titel: Adam der Affe
Genre: Abenteuer Roman
Altersempfehlung: 9-13 Jahre
Seitenzahl: 132 Seiten
ISBN: 9783741852015
Erscheinungsdatum: 23.09.2016

In allen Buchandlungen und Online bestellbar. 

Klappentext
Der stumme Außenseiter Kenny entdeckt in einem Zirkuskäfig den Schimpansen Adam, der sich ihm in Gebärdensprache vorstellt. Interessiert erfährt Kenny, dass der Affe seinen Wortschatz von einem Wissenschaftler gelernt hat. Als im Zirkus ein Unfall passiert, den nur der Junge beobachtet, wird Adam beschuldigt und muss fliehen. Für die beiden beginnt eine spannende Abenteuerreise – mit dem Ziel, den Wissenschaftler zu finden. Doch bald werden die neuen Freunde zu Gejagten. Schafft Kenny es rechtzeitig, Adams Unschuld zu beweisen?

[Blogtour] Adam der Affe - Sprache ohne Ton

Guten morgen liebe Leser,

heute geht es mit Tag 3 der Blotour Adam der Affe weiter. Es ist wie schon erwähnt ein bezauberndes Kinder- und Jugendbuch mit vielen Illustrationen.

In dem heutigen Beitrag geht es um die Spache ohne Ton, der Gebärdensprache, denn unserer Protagonist ist namlich stumm.

Was ist eigentlich die Gebärdensprache.? Es handelt sich um eine visuelle Sparache, das heißt man sprcht mit den Händen, der Mimik und Gestik.  Der Gebärdensprache ist schon sehr lange bekannt, allerdings erst seit 2002 als eigene Sprache in Deutschland anerkannt. Auch noch gut zu wissen ist, das jedes Bundesland einen anderen Gebärdendialekt hat. Damit ihr mal sehr wie so eine Gebärdensprache aussieht, folgt hier nun mal ein Video.


Ihr habt euch jetzt bestimmt gefragt wie das Ganze mit der Gebärdensprache so funktioniert.Für die Gebärden nimmt man immer seine dominate Hand, das heißt wenn man Rechtshänder ist dann die rechte Hand und bei Linkshändern genau so. Allerdings gibt es Gebärden die mit beiden Händen ausgeführt werden.

Ganz wichtig ist es auch wo die Gebärde ausgeführt wird. Ob am Kopf oder Hals, den Armen oder am Körper. Da Gehörlose eine ganz feine Wahrnehmung für Stimmungen und Launen haben, wird daher mehr auf die Körpersprache und den Blick geachtet.

Bildergebnis für gebärdensprache
Deutsches Gebördenalphabet


Außerdem gibt es spezielle Bildtelefone, die Klingel wird mittels Lichtsignale erkannt ebenso wie der Wecker.

Und zu guter letzt noch ein paar kleine Hinweise für den Umgang mit Gehörlosen. Als allererstes macht euch bemerkbar zum Beispiel auf starkes Auftreten oder Winken. Auch eine leichte Berührung der Schulter reicht. Dann weiß der Gehörlose das jemand in der Nähe ist.

Dann sollte man auch darauf achten das der Mund nicht verdeckt ist, denn sonst kann der Gehörlose nicht mehr von den Lippen ablesen.

Und zum Schluss, bitte nie so tun als hätte man den Gehörlosen verstanden. Lieber einmal mehr bitten es zu wiederholen. Denn man selbst würde das ja auch tun.


So meine Leser, ich hoffe ihr hattet Freude an dem Beitrag. Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche.

Morgen geht es weiter bei BücherTraum.

Liebe Grüße
Susi alias Booklovers

Samstag, 1. April 2017

[Reise zum Drachenmond] Covervorstellung Die Schöpfer der Wolken


https://www.drachenmond.de/wp-content/uploads/2017/02/Schoepfer-der-Wolken.jpg

Guten Morgen alle zusammen,

heute beginnt ein neuer Monat und hier geht es weiter mit der Reise zum Drachenmond. Heute möchte ich euch ein tolles Cover vorstellen, in das ich mich sofort verliebt habe. Natürlich musste das Buch dann auch gleich vorbestellt werden. ;-) Drachenliebe lässt grüßen.

Es geht um das Cover von  " Die Schöpfer der Wolken" . Damit ihr wisst worum es im Buch geht packe ich euch den Klappentext noch mit dazu.

Aber hier nun erstmal das traumhafte Cover, an diesem passt einfach farblich alles zusammen. Aber schaut selbst und staunt.



Hier nun noch der Klappentext:

Ciara kann in den Träumen anderer Menschen lesen wie in Büchern. Ihr ältester Bruder, der Schriftsteller Koba, ist der Einzige, der davon weiß. Als dieser jedoch auf unerklärliche Weise verstirbt, ändert sich für die junge Frau alles.
Kobas letztem Wunsch folgend, reist sie mit seinem neusten Manuskript nach Shanghai, um es dort einem dubiosen Verleger zu überreichen. Doch in der fremden Stadt kreuzen Menschen ihre Wege, die so sind wie sie.
Menschen mit besonderen Fähigkeiten.
Als Erdbeben beginnen, den ganzen Planeten zu erschüttern, die Uhren verrücktspielen und fremde Dimensionen aus den Spiegeln dringen, begeben sich die jungen Erwachsenen gemeinsam auf die Suche nach dem wahren Grund ihrer Talente – und nach dem Grund dafür, warum die Welt um sie herum nach und nach zerbricht.


Das Buch wird im April erscheinen und stammt aus der Feder von Marie Graßhoff. Von ihr stammen auch die Bücher Kernstaub und Weltenasche.

So meine lieben Drachenmondfreunde,
das war es wieder für heute. Am 03.04.2017 geht es dann bei Nannis Welt weiter.

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende und genießt die Sonne.

Liebe Grüße
vom Bloggerteam Reise zum Drachenmond

Blogpause

Hallo liebe Leser, es wird etwas ruhiger werden, da ich privat etwas eingespannt bin. Wenn sich die Lage beruhigt hat bin ich wieder gewoh...