Mittwoch, 26. April 2017

# 41 - Rezension zu Die Legenden der Alaburg


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/41EERMEA6pL._SX326_BO1,204,203,200_.jpg

Autor: Greg Walters
Titel: Die Legenden der Alaburg
Reihe: Farbseher Saga Band 2
Seitenzahl: 362 Seiten
Preis: 12,99 €
Erscheinungsdatum: 25.07.2016


Klappentext

Ein Mensch, der von der Magie beherrscht wird, ein Zwerg, der kaum zaubern kann, ein übergewichtiger Zwergelbe, ein hinkender Ork. Sie können die Welt retten – oder vernichten.
 
Nach aufregenden Ferien mit seinen Freunden freut sich Leik auf das 2. Semester an der Âlaburg. Doch dunkle Wolken brauen sich über dem Kontinent zusammen: Orks haben das Land der Zwerge überfallen. Der brüchige Friede zwischen den vier Völkern steht auf dem Spiel. Leik und seine Freunde geraten mitten hinein in den Kampf um Razuklan. Gleichzeitig steht Leik vor seiner größten Herausforderung: Er muss lernen, sein magisches Talent zu kontrollieren, sonst wird er alle, die ihm wichtig sind, in Lebensgefahr bringen und Drena niemals wiederfinden …

Kritik
Dieses Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt erstmals vielen Dank dafür.

Das Cover ist wieder sehr gut gelungen und passt optisch zum ersten Teil der Farbseher Reihe. Wenn man das Buch liest versteht man auch warum es genau dieses Cover ist. Das gefällt mir sehr gut, wenn ein Cover einen Bezug zum Buch hat.

Es herrscht der Kapitelaufbau vor, jedoch mit Überschriften, was man auch nicht so oft sieht. Auch hier gibt es wieder einen Pluspunkt. Der Schreibstil ist abwechlungsreich und spannend, die Seiten fliegen nur so dahin. Auch lässt sich das Buch sehr angenehm lesen.

Der Inhalt ist schlüssig und alles ist logisch aufeinander aufgebaut. Die Charaktere sind wieder sehr gut herausgearbeitet. Und bei einigen erlebt man echte Überraschungen. Eine davon ist Gwen.

Das Buch ist sehr spannend und man erlebt als Leser einige lustige Momte aber auch gibt es traurige Szenen von denen ich jetzt nicht so viel verrate. Die jenigen die das Buch gelesen haben wissen sicherlich welche ich meine.

Alle anderen lest diese Buchreihe, ihr verpasst sonst echt etwas. Zusammenfassend eine klasse Fortsetzung und ich bin sehr gespannt wie es rund um die Alaburg weitergeht.


Fazit
Das Buch bekommt volle 5 Sterne, was für eine spannende Fortsetzung. Ich bin sehr gespannt wie es weitergeht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

# 92 - Rezension Demons of Dawn - Gebunden

Autor: Kenna Kyle Titel: Demons of Dawn - Verbunden Reihe: Demons of Dawn Bd. 3 Seitenzahl: 197 Seiten Preis: 3,99 € Erscheinungsdat...