# 16 - Rezension zu Survival Instinkt


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51IbQxwtutL._SX363_BO1,204,203,200_.jpg

Autor: Kristal Stittle
Titel: Survival Instinkt
Seitenzahl: 664 Seiten
Preis: 14,95 €
Erscheinungsdatum: 29.01.2015




Klappentext

Auf den ersten Blick wirkt Leighton wie jede andere Stadt auch. Auf ihren belebten Straßen tummeln sich eine bunte Vielfalt geschäftiger Einwohner. Und wie in jeder anderen Stadt auch, leben im Untergrund von Leighton die Ratten. Doch diese Ratten unterscheiden sich von anderen Schädlingen dahingehend, dass sie eine bedrohliche Krankheit in sich tragen. Freunde und Verwandte gehen plötzlich aufeinander los, ein tiefer Schock lähmt die Bevölkerung, als immer mehr Menschen durchdrehen und unglaubliche Gräueltaten begehen. Nun steht sich jeder selbst am nächsten - zu überleben, ist alles was zählt!

Kritik
Das Buch habe ich im Rahmen einer Blogtour gelesen. Hier nun mein Leseindruck. Das Cover sieht schon sehr spannend aus und verrät ein wenig worum es sich handeln könnte.

Der Schreibstil ist sehr rasant und spannend. Er lässt sich angenehm lesen. Das einzige Manko, die Schrift ist im Taschenbuch doch etwas klein geraten, daher war es auf Dauer etwas anstrengend das Buch zu lesen. Die Dystopie ist in Kapitel aufgebaut, und das Buch unterteilt sich noch mal in verscheidene Teile.

Nun zum Inhalt, dieser ist schlüssig von Anfang bis Ende. Auch sind die Protagonisten sehr sympathisch. Das Buch behandelt ein Szenario, was man in der Realität nicht haben möchte, nämlich Menschen die aufeinander losgehen und alles ins Chaos stürzen. Es wird aus der Sicht von den verschiedenen Personen berichtet, dadurch werden viele Gefühle und Emotionen mitgeteilt, was mir sehr gut gefällt.

Andererseits tauchen viele Personen auf, so musste ich schon mal öfter überlegen aus welcher Sicht nun geschildert wird.
Daher ist dieses Buch keine Lektüre für zwischendurch, es ist ein Buch was sich seine Zeit abfordert und es möchte Aufmerksamkeit.

Zusammenfassend lässt sich sagen, ein sehr spannendes Buch was man garnicht mehr aus der Hand legen möchte.
 
Fazit
Das Buch bekommt volle 5 Sterne, es ist spannend und gruselig vom Anfang bis zum Ende

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Neuerscheinung] Karin Slaughter

[Neuerscheinung] Karen Rose

Neuerscheinung Sabine Thiesler