Montag, 20. Februar 2017

# 20 - Rezension zu Gotteslüge


https://blogger.randomhouse.de/content/edition/covervoila/243_38346_145958_xxl.jpg
Autor: Kathrin Lange
Titel: Gotteslüge
Reihe: Faris Iskander #2
Seitenzahl: 416 Seiten
Preis: 9,99 €
Erscheinungsdatum: 16.03.2015

Klappentext
Was anfangs wie eine Geiselnahme aussieht, entpuppt sich für Faris Iskander als ein Fall mit ungeahnt persönlicher Dimension: Ein mit einem Sprengstoffgürtel bewaffneter Mann überbringt Faris eine Botschaft. Sie lautet: »Das nächste Mal wirst du auf den Auslöser drücken.« Faris kann sein eigenes Leben retten, als die Bombe explodiert. Doch er ahnt, dass ein alter Feind einen teuflischen Plan für ihn ersonnen hat. Und der schreckt weder vor Entführung zurück noch vor kaltblütigem Mord. Denn schließlich will er Zeuge werden, wie Faris selbst zum Attentäter wird.

Kritik
 Das Cover ist einfach der Wahnsinn, man merkt das die Handlung in Berlin spielt. Es ist ein echter Hingucker im Regal. Es verspricht Spannung und in diesem Punkt wurde ich nicht enttäuscht.
Die Spannungskurve steigt kontinuierlich und der Höhepunkt des Buches findet an Ende statt.

Der Leser wird förmlich mitgerissen mit den Geschehnissen rund um Faris und sein Team. Der Schreibstil liest sich auch wie die Spannung steigt. Es lässt sich fließend hintereinder weg lesen, sodass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen möchte. Ich habe es an einem Tag durchgelesen.

Das Szenario worauf die Autorin aufmerksam macht, könnte auch durchaus Realität werden. Eine sehr erschreckende Möglichkeit, die sich hoffentlich nie bewahrheiten wird. Auch merkt man das die Autorin das Buch sehr gut recherchiert hat. Die Charaktere sind sehr gut durchdacht und alles baut aufeinder auf. Das gefällt mir sehr gut.

Das Ende des Buches ist der spannungsgeladene Teil, wie ich schon mal erwähnt hatte. Der Täter hat mich sehr überrascht, das hätte ich nicht erwartet. Aber es gibt auch ein kleines Happy End, was mir gut gefällt. Auch gibt die Autorin einen kleinen Hinweis auf das nächste Buch von ihr. Es geht also spannend weiter.

Zusammenfasssend hat sich dieses Buch volle 5 Sterne verdient. Spannung gibt es von Anfang bis Ende. Daher mehr als verdient.

Fazit
Dieses Buch hat sich volle 5 Sterne verdient. Ein klasse Szenario was durchaus auch Realität werden könnte.

1 Kommentar:

  1. Ganz lieben Dank für deine Rezi, werde mir das Buch nun vormerken :)

    AntwortenLöschen

# 76 - Rezension zu Ewigkeitsgefüge

Autor: Laura Labas Titel: Ewigkeitsgefüge Seitenzahl: 310 Seiten Preis: 12,90 € Erscheinungsdatum: 18.04.2017 Verlag: Drachenmond Ve...