Rezension zu Fuchsseele

Autor: Nicky P. Kiesow
Titel: Fuchsseele
Serie: Fuchsreihe Band 3
Seitenzahl: 62 Seiten
Preis: Kindle Edition: 0,99€
Erscheinungsdatum: 18.11.2016

Klappentext
Nachdem Maykayla und Sisandra in den Fängen eines Wolfsrudels gelangt sind, verlieren sie sich kurz aus den Augen.
Der starke und dominante Alpha des Wolfsrudels hat alle Hände voll damit zu tun, May dazu zu bringen, sich für sein Rudel und ihn zu entscheiden.
Doch leider läuft nicht alles wie geplant.

Kritik
Das Cover ist wieder sehr schön geworden. Der Schreibstil ist abwechslungsreich und wieder sehr spannend. Das Buch ist wieder in Kapitel aufgebaut, diese sind innerhalb der Bucher fortlaufend, was mir sehr gut gefällt.

Der Inhalt ist schlüssig und lässt sich flüssig hintereinander weg lesen.

Es passieren einige unerwartete Dinge, die man so nicht erwartet hat. Besonders das Ende hat mich überrascht. Ich bin sehr gespannt wie es weitergeht.

Die Charaktere sind wieder sehr glaubhaft und so langsam wird mir Erebos wieder unsympathisch. Im letzten Band fand ich ihn eigentlich ganz nett. ich bin gespannt wie er sich weiter entwickelt.

Alles in allem wieder ein sehr empfehlenswertes Buch mit einigen Überraschungen.

Fazit
Das Buch bekommt 5 Sterne von mir, von Buch zu Buch wird es spannender.


Kommentare

  1. Mir fallen immer die Cover auf auf FB. :-). Wobei ich gestehen muss, dass ich nicht so recht weiß, ob ich mit Werwölfen etwas anfangen kann. lg Nadine von Nannis Welt

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Neuerscheinung] Karin Slaughter

[Neuerscheinung] Karen Rose

Neuerscheinung Sabine Thiesler